Foto: Shutterstock.com

Am Abend nichts mehr essen? - Darauf ist zu achten

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:17
Nichts mehr essen am Abend ? - Warauf Sie achten müssen

Ein großer Teil der Mediziner und Experten raten ab 18.00 Uhr nichts mehr zu essen, ein anderer Teil dieser Fachleute ist der Meinung ab 21.00 Uhr soll man nichts mehr essen. Doch zu empfehlen ist 2 Stunden vor dem Schlafen gehen nichts mehr zu essen, etwas Fitness oder einen kleinen Abendsparziergang ist ebenfalls zu empfehlen, da wird dann das verbrannt was schädlich für den Körper ist und man kann dann auch noch gut schlafen, weil man frischen Sauerstoff getankt hat. Auch das schwere Essen am Abend sollte man sein lassen, der Körper braucht nachts seine Ruhephasen. Ideal ist es gut und reichlich zu frühstücken, viel Obst und Gemüse in den Mahlzeiten mit aufnehmen und auf vollkornreiche Kost sollte man auch achten.

  • Abends sollte man eher Eiweiß zu sich nehmen als Kohlehydrate, zumal sind Eiweiße leichter abzubauen und werden im Körper nicht eingelagert. 
  • Immer gut ist es für frische Luft zu sorgen, besser einen kurzen Abendspaziergang, oder ein wenig Sport.
  • Natürlich verlangt dass Disziplin, doch wie fühlt man sich wenn man es am Ende gepackt hat?

  • Auf jeden Fall braucht man einen starken Willen, sehr viel Geduld, man sollte auch viel ausprobieren bis man das gefunden hat mit dem man am besten zurechtkommt.
  • Eine Waage ist sehr wichtig, damit Sie sich einmal die Woche wiegen können.
  • Weiter empfehle ich ein Tagebuch wo Sie in Stichworte aufschreiben was Sie so den Tag über gegessen haben, wann und wie viel ist auch wichtig sowie wann Sie die letzte Mahlzeit zu sich genommen haben.
  • Es ist zwar viel Arbeit doch es hilft Ihnen sehr und am Ende haben Sie eine schöne Erinnerung, machen Sie auch ab und zu ein Foto von sich und schreiben auch auf wie Sie sich fühlen.

Einige Hintergrundinformationen

  • Es gibt darüber nicht nur viele Bücher, Professoren, Doktoren und die vielen Ernährungsberater haben alle eine Meinung doch es wird Ihnen auffallen das es viele unterschiedliche Meinungen sind.
  • Doch wenn man alle Weisheiten überdenkt kann man nur zu einem Entschluss kommen. Man muss mehr Kalorien am Tag verbrauchen als man zu sich nimmt.
  • Jedoch ist es wichtig bevor man so etwas macht, sich von einem Arzt seines Vertrauens richtig untersuchen zu lassen, denn bei verschiedene Krankheiten muss man auch eine spezielle Diät einhalten und es ist von äußerste Wichtigkeit sich dann an gewisse Regeln zu halten, die einem der Arzt sagt.
  • Denn was bringt es abends nichts zu essen doch später in der Kneipe sich ein paar Biere zu gönnen?
  • Wichtig ist wohl auch abends das Richtige zu trinken, viele essen zwar abends weniger, doch dafür trinken Sie dann mehr, wie Limo, Cola, Fruchtsäfte und so weiter, hier kann man zum Durst löschen nur Mineralwasser mit wenig Kohlensäure empfehlen.

Kommentare