Foto: Shutterstock.com

Amerikanische Spareribsmarinade? - So geht´s

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:01
Diese Marinade gibt den Spareribs einen würzigen und leckeren Geschmack.

Diese Marinade gibt den Spareribs einen würzigen und leckeren Geschmack. Sie ist schnell zubereitet, bedarf weniger Zutaten und passt außer zu Schwein auch zu Geflügel und Rind.

 

Reicht für ca. 2 Kg Spareribs

  • 2 Tassen Ketchup
  • 1 Tasse fein gehackte Schalotten oder Frühlingszwiebeln
  • 1 TL Senf
  • 1/2 Tasse Worcestershire sauce
  • 1/2 Tasse Weißweinessig
  • 1/2 Tasse Zucker
  • 1/2 TL Pfeffer (schwarz oder weiß)
  • 1/2 TL Paprikagewürz.

  1. Gib alle Zutaten in eine große Schüssel oder eine lange Form und vermisch sie kräftig.
  2. Leg danach alle Spareribs hinein und wende sie einige Male, damit diese komplett von der Marinade bedeckt sind.
  3. Bedeck die Spareribs und stell sie über Nacht in den Kühlschrank, damit die Marinade gut einziehen kann.
  4. Am nächsten Tag kannst du sie braten oder grillen.
  5. Während der Zubereitung kannst du die restliche Soße über die Spareribs geben. Guten Appetit!

Kommentare