Foto: Shutterstock.com

Bratkartoffeln zubereiten? - So wird's gemacht

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:46
Wie man Bratkartoffeln richtig lecker zubereitet erfahren Sie hier...

Bratkartoffeln sind eine leckere Beilage für viele Fleischgerichte wie Schnitzel, Brathähnchen oder Hackfleischklößchen. Wie man Bratkartoffeln richtig lecker zubereitet erfahren Sie hier:

  • Kartoffeln
  • Zwiebeln
  • geräucherten Speck
  • etwas Petersilie
  • Pfeffer
  • Salz und Öl.

  1. Kochen Sie zunächst einmal Pellkartoffeln und lassen diese kalt werden. Wenn Sie heiße Kartoffeln verwenden, dann werden sie matschig. Das soll vermieden werden. Nach dem Erkalten, die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden.
  2. Erhitzen Sie nun das Öl in einer Pfanne und geben die klein geschnittenen Zwiebeln und die Speckwürfel hinein. Das braten Sie jetzt so lange, bis die Zwiebeln eine leicht bräunliche Farbe angenommen haben. Bitte nicht zu lange, sonst werden die Zwiebeln schwarz.
  3. Nehmen sie nun die Pfanne vom Herd. Zwiebeln und Speck nehmen Sie jetzt aus der Pfanne, vielleicht auf einen Teller. 
  4. Nun wieder viel Öl in die Pfanne geben, richtig heiß werden lassen und die Kartoffeln hineingeben. Langsam, bei mäßiger Hitze braten lassen, nicht zu oft umrühren. 
  5. Wenn nun die Kartoffeln von beiden Seiten gut gebraten sind, geben Sie wieder Speck und Zwiebeln dazu. 
  6. Wenn sie diese von Anfang an in der Pfanne lassen, verbrennen die Zwiebeln. 
  7. Das Ganze nun gut vermischen, mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Oben drauf geben Sie frisch gehackte Petersilie.
  8. Noch ein Tipp: nehmen Sie viel Öl, das macht die Bratkartoffeln saftiger. Nun wünsche ich gutes gelingen und einen guten Appetit.

Kommentare