Foto: Shutterstock.com

Clean Eating - Was steckt hinter dem Konzept?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:15
Clean Eating bedeutet im Prinzip nichts weiter, als sich gesund und bewusst zu ernähren.

Clean Eating bedeutet im Prinzip nichts weiter, als sich gesund und bewusst zu ernähren. Doch das Allein ist natürlich noch nicht Alles. Vor allem wird bei dieser Ernährung darauf geachtet, sich ausschließlich von natürlichen Produkten zu ernähren. Hierzu zählt vor allem der gänzliche Verzicht auf  alle Geschmacksverstärker und Konservierungsstoffe. Der Verzich auf unsere altbekannten, chemischen Zusatzstoffe ist nicht leicht in der heutigen Zeit umzusetzen. Die Supermärkte und unsere schnelllebige Zeit schreit geradezu danche, sich mit Fastfood das Leben zu "erleichtern". Hierbei kennen wir noch gar nicht die gesundheitlichen Probleme, die die Vhemie, die wir uns tattäglich zu Gemüte führen bei uns bewirkt und sind uns daher der ungeahntetn Konsequenzen nicht bewusst.

Das Clean Eating Konzept

  • Natürlich sollte auch an dieser Stelle, der Reiz des Gewichtsverlustes zu dieser Ernährungsform ansporen, jedoch nicht der alleinige Grund dafür sein.
  • Diese Ernährungsform, die im Vergleich  anspruchsvoll und aufwendig umzustezen ist, sollte vor allem bewusst und gerne in Kauf genommen werden. Im Supermarkt werden sie mit erschrecken feststellen, wie viele Dinge sie nun nicht mehr kaufen können.
  • Hierbei werden auch vermutlich gesunde Lebensmittel plötzlich nicht mehr auf ihrem Einkaufszettel stehen. Es heißt vor alle m aktiv zu werden. Die Mahlzeiten wieder wie zu "Omas Zeiten" selbst herzustellen und hier auf frische Produkte setzen.
  • Der Weg zum Bauern sollte ebenfalls durchaus lohnenswert sein. Hier sei nun noch einmal erwähnt, dass auch der selbstgebratene Schweinebraten sehr wohl die Kriterein des Clean Eating erfüllen kann, jedoch hier nicht den gewünschten Effekt des Abnehmens erfüllen kann.
  • Die schlanke Linie jedoch wird bei einer bewusste Ernährung, bei der man automatisch aiuf viel Gemüse setzen wird, positiv unterstützt. Somit sei der Schweinebraten am Sonntag die gerechte Belohnung für die Arbeit und Mühe.

Kommentare