Foto: Shutterstock.com

Cola selber machen? - Mit diesem Rezept kein Problem

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:54
Wer kennt ihn nicht? Den erfrischenden Geschmack einer frisch geöffneten Cola.

Wer kennt ihn nicht? Den erfrischenden und prickelnden Geschmack einer frisch geöffneten Cola. Hier erfährst du, wie du in nur wenigen einfachen Schritten dieses einmalige Getränk selber herstellen kannst.

Bitte beachten

  • Zutaten wie die unten angegebenen Öle bekommt man meist nicht im Supermarkt. Daher ist es von Vorteil eine Apotheke, eine Drogerie oder aber ein Reformhaus aufzusuchen.
  • Die Öle können zu Hautreizungen führen. Daher bitte vorsichtig sein und Gummihandschuhe benutzen. Sollte Von Kindern ferngehalten werden.
  • Vergewissere dich, dass das Gummi Arabicum Lebensmittelqualität hat.
  • Anmerkung: dieses Cola-Konzentrat Rezept hat nichts mit der geschützten Marke Coca-Cola® zu tun!

Dinge die benötigt werden

Aroma-Formel: 

  • 10 g Gummi Arabicum (Lebensmittelzusatzstoff E 414, Pflanzensaft einer afrikanischen Akazienart, nicht das künstliche)
  • 3,50 ml Orangenöl
  • 2,75 ml Limettenöl
  • 0,25 ml Neroliöl
  • 3 ml Wasser
  • 1 ml Zitronenöl
  • 0,25 ml Korianderöl
  • 1 ml Muskatnussöl
  • 1,25 ml Zimtkassienöl (Cassiaöl)
  • 0,25 ml Lavendelöl

Konzentrat:

  • 2 Teelöffel des oben genannten Aromas
  • 3,5 Teelöffel 75 Prozentige Phosphorsäure (E 338) oder Zitronensäure (E330)
  • 2,36 kg Zucker
  • 30 ml Zuckercouleur (Lebensmittelzusatzstoff E 150)
  • 2,28 l Wasser

Getränk:

  • ein Teil Konzentrat
  • 5 Teile Sprudelwasser

Herstellung des Aromas

  1. Zuerst gibst du die verschiedenen Öle zusammen und vermischt sie gut.
  2. Unter Rühren das Gummi Arabicum hinzufügen.
  3. Zuletzt das Wasser hinzugeben und abermals gut vermischen (Empfehlenswert ist ein Handmixgerät, da sich Wasser und Öl bekanntlich schlecht vermischen lässt.)
  4. Das fertige Aroma abdecken und im Kühlschrank aufbewahren.

Herstellung des Konzentrats

  1. Vermische 5 ml des bereits zubereiteten Aromas (vorher nochmals gründlich vermischen) mit der 75-prozentigen Phosphor- oder Zitronensäure. 
  2. Als nächstes den Zucker in Wasser auflösen, dazu geben und durchmischen.
  3. Zum Schluss noch das Zuckercouleur hinzu geben.

Herstellung des Getränks

  • Das Cola Konzentrat mit Tafelwasser (kohlensäurehaltig; Trinkwassersprudler; z.B. Soda-Club) je nach Geschmack in folgendem Verhältnis mischen: 1:4 – 1:8.

Kommentare