Foto: Shutterstock.com

Die 7 schönsten Donaukanal-Lokale

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:37
Lieben Sie es, fremde Städte kennenzulernen und ganz in ihren Zauber einzutauchen?

Liebst du es, fremde Städte kennenzulernen und ganz in ihren Zauber einzutauchen? Die wunderbare Stadt Wien ist dafür perfekt geeignet - mit ihrer traditionsreichen Architektur, ihren prächtigen Straßenzügen und ihren herrlichen Plätzen ist die Donaumetropole ein Touristenmagnet für Besucher aus aller Welt. Doch auch die kulinarischen Genüsse kommen in der österreichischen Bundeshautstadt selbstverständlich nicht zu kurz. Wir wollen dir die 7 schönsten und einladensten Bars, Restaurants und Clubs am zentral gelegenen Donaukanal vorstellen.

1) Die "Grelle Forelle"

Im nördlichen Bereich des Donaukanals befindet sich der Nachtclub "Grelle Forelle". Hier kann am Freitag und Samstag von 23 bis 6 Uhr zu Techno- und House-Klängen abfeiern. Das Besondere: Der Eintritt ist hier erst ab 21 Jahren gestattet.

2) Das "Flex"

Ein weiterer weit über die Grenzen Wiens hinaus bekannter Tanzclub ist das "Flex", der ein Stückchen südlicher, ebenfalls direkt am Kanal, gelegen ist. Die Musikauswahl konzentriert sich hier vor allem auf Rockmusik und Independent, auch Live-Auftritte von Bands sind häufig im Programm.

3) Das Restaurant "It’s All About The Meat Baby"

Für Fleischliebhaber ein absolutes Muss ist das Grill- und Steakhaus "It’s All About The Meat Baby". Von Burger über Koteletts bis hin zu Chicken Wings kommt hier jeder Freund fleischlicher Genüsse voll auf seine Kosten. Aber natürlich gibt es auch für Vegetarier und Veganer eine Auswahl an Gerichten.

4) Das "Badeschiff"

Das "Badeschiff" ist etwas besonders Außergewöhnliches: Ein Schwimmbad mitten auf einem Schiff im Donaukanal. Hier kann man den ganzen Tag mit Badespaß verbringen und sich nebenbei mit leckeren Speisen und Getränken versorgen. So macht der Sommer Spaß!

5) Die "Fest.Land.Bar"

Gleich in der Nähe findet sich die "Fest.Land.Bar" - hier kann man in gehobenem Ambiente Cocktails und vieles mehr genießen. Sommerliche Loungemusik und die kulinarischen Schmankerl von Spitzenkoch Christian Petz machen aus der "Fest.Land.Bar" eine besonders gediegene Feier-Location.

6) Der "Tel Aviv Beach"

Echtes Strandfeeling mitten im Zentrum der Millionenmetropole: Beim "Tel Aviv Beach" handelt es sich um einen künstlich errichteten Badestrand, an dem fast tausend Menschen Platz finden. Hier kann man laue Sommerabende in entspannter Atmosphäre und mit erfrischender Partymusik ausklingen lassen.

7) Das "Schützenhaus"

Wer es gerne traditionell und gutbürgerlich mag, dem sei das Weinlokal "Schützenhaus" ans Herz gelegt. Hier bekommt man alle Klassiker der Wiener Küche serviert - vom weltberühmten Wiener Schnitzel über Tafelspitz mit Meerrettich bis hin zum Kaiserschmarrn. Dazu kann man sich einen guten österreichischen Wein schmecken lassen. So lässt es sich leben!

 

Kommentare