Foto: Shutterstock.com

Eiswürfel ohne Form selber machen? - So funktioniert's

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:57
Im Sommer möchte man sich mit einem kalten Getränk erfrischen.

Da es im Sommer oftmals sehr warm ist, möchte man sich dann zu gern mit einem kalten Getränk erfrischen. Aber wie das Leben so spielt, ist weder ein Getränk im Kühlschrank kaltgestellt, noch hat man Eiswürfel zur Hand. Auch das Eiswürfel zubereiten ist nicht möglich, da de Eiswürfelform nicht mehr auffindbar ist. Um dieses Problem zu vermeiden gibt es die Möglichkeit, Eiswürfel auch ohne eine Form herzustellen.

  • Um die Eiswürfel ohne eine Form herzustellen, ist lediglich eine Plastiktüte, ein harter Gegenstand (zum Beispiel ein Hammer), einen oder mehrere Gummis und etwas Wasser nötig.

  1. Im ersten Schritt sollte die Tüte mit Wasser gefüllt und schließlich verknotet oder mit einem Gummi verschlossen werden. 
  2. Das wichtigste ist nun jedoch, die mit Wasser gefüllte Tüte in den Eisschrank zu legen. Nun ist so lange abzuwarten, bis das Wasser gefroren ist.
  3. Wenn das Wasser zu Eis geworden ist, holen Sie die Tüte aus dem Kühlschrank und schlagen Sie vorsichtig mit dem harten Gegenstand auf das Eis, sodass es in kleine Teile zerspringt.
  4.  Wenn Sie die Hammermethode vermeiden möchten können Sie auch im ersten Schritt mit Hilfe eines Gummis direkt kleine Kammern in der Tüte schaffen. So erhalten Sie von vornherein kleinere Portionen Eiswürfel.

Kommentare

  • Vicii 13.10.2016 20:09:30 Permalink

    Was ich euch allen nur ans Herz legen kann ist eine Eiswürfelmaschine, mit dieser habt ihr Ruckzuck eure Getränke gekühlt.
    Wir haben uns im Sommer eine zugelegt und wir vier nutzen sie selbst jetzt noch durchgegehend. Vorallem die Kinder sind Verrückt nach dem Ding, überall muss Eis rein.
    Ich habe die Eiswürfelmaschine meinem Mann zum Geburtstag geschenkt und sie auf dieser Seite hier gefunden:
    http://eiswuerfelmaschinen-vergleichstest.de/
    Ich finde das ist die Beste Methode schnell viele Eiswürfel herzustellen auch wenn unsere Eiswürfelmaschine stattliche 160 Euro gekostet hat.

    Mit freundlichen Grüßen eure Vici :)