Foto: Gwoeii / Shutterstock.com

Exotische Fleischsorten günstig kaufen? - So geht's

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:13
Exotisches Fleisch wird in letzter Zeit immer beliebter.
Auch viele Fernsehköche zeigen, wie man diesen exotischen Genuss zu Hause zubereiten kann. Die Bezugsquellen sind jedoch weitaus schwerer zu finden, als für normales Fleisch. Dennoch gibt es verschiedene Anbieter, und auch die Möglichkeit, das exotische Fleisch online zu bestellen.

Umgang mit und Zugang zu exotischen Fleischsorten

  • Exotisches Fleisch wird nicht überall angeboten. Zwar führen verschiedene gut sortierte Supermärkte mittlerweile einige dieser Fleischsorten, aber die Auswahl ist doch eher mager.
  • Deswegen kann es sehr hilfreich sein, sich zum einen direkt an den Hersteller zu wenden, oder sich nach passenden Angeboten im Internet umzusehen.
  • Bei verschiedenen Großhandelsmärkten, wie Metro oder Handelshof hingegen, ist die Auswahl etwas größer. Dort bekommen Sie Strauß, Känguru und eventuell auch Springbock zu kaufen. Im Vergleich zu anderen Geschäften ist das exotische Fleisch hier billiger als im Einzelhandel.
  • Reh, Wildschwein und auch  Rentier gibt es oft in verschiedenen Delikatessenläden. Hierbei kann es helfen, wenn Sie die Suchmaschinen nutzen, und dann in Verbindung mit Ihrem Wohnort eine gezielte Suche starten.
  • Wenn Sie das exotische Fleisch online bestellen, dann schauen Sie sich vorher unbedingt die AGB und ggf. auch die Bewertungen anderer Kunden an. Das kann Ihnen helfen, einen guten und zugleich preiswerten Lieferanten zu finden.
  • Eine große Auswahl an exotischem Fleisch finden Sie unter anderem bei exotic-kitchen. Hier bietet man Ihnen US-Rindfleisch, nordisches Fleisch wie Zebra, Gun oder Impala, aber auch Krokodil, Schlange und Känguru an. Zudem erhalten Sie dort auch exotische Gewürze und Seafood.
  • Bei den verschiedenen Onlineangeboten liegt die Lieferzeit zwischen drei und zehn Tagen, sodass Sie das Fleisch rechtzeit bestellen müssen, falls Sie es an einem ganz bestimmten Tag zubereiten möchten.
  • Eine weitere Möglichkeit exotisches Fleisch zu einem fairen Preis zu bekommen, ist der direkte Kontakt zum Erzeuger.
  • Wenn sich in Ihrer Nähe eine Straußenfarm befindet, dann kann es sich für Sie durchaus lohnen, wenn Sie dort einmal nachfragen, ob und wenn ja, zu welchem Preis man Ihnen das Straußenfleisch anbieten kann.
  • Andere Lieferanten finden Sie ebenfalls im Internet, wenn Sie in die Suchmaschine die passenden Begriffe eingeben. Zum Teil lassen sich exotische Fleischsorten auch auf dem Großmartk oder sogar dem normalen Wochenmarkt kaufen.
  • Da die Nachfrage in der letzten Zeit immer weiter ansteigt, wird auch das Angebot langsam immer größer, sodass Sie auch mehr Auswahl und auch mehrere Anbieter haben.
  • Falls Sie einmal in einem Restaurant etwas ganz Besonderes essen und Sie von dem Fleisch und dessen Geschmack überzeugt sind, dann scheuen Sie sich nicht, in dem Lokal zu fragen, von welcher Quelle dieses Fleisch bezogen wird, und ob es möglich ist, Ihnen diese Adresse zu nennen.

Kommentare