Foto: Shutterstock.com

Frische Artischocken zubereiten? - So geht´s

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:25
Frische Artischocken sind nicht nur ein leckeres Gemüse, sie sind zudem auch ganz einfach

Frische Artischocken sind nicht nur ein leckeres Gemüse, sie sind zudem auch ganz einfach zuzubereiten. Wir erklären dir, wie es geht.

  • Artischocken isst man mit den Händen, indem man die Blätter einzeln entfernt und diese in eine Vinaigrette taucht.

  • Wasser (zum Kochen)
  • Salz
  • Messer oder Schere

  1. Als Erstes entfernt man den Stil einer Artischocke indem man diese z.B. auf eine Tischkante legt und von außen den Stil abbricht.
  2. Danach werden die Blätter leicht geöffnet und man wäscht die Artischoke gründlich unter fließendem Wasser.
  3. Jetzt werden die äußeren harten Blattspitzen am besten mit einem Messer gerade nach unten abgeschnitten oder man nimmt eine Schere und entfernt diese einzeln.
  4. Als Nächstes setzt man Salzwasser auf und sobald dieses kocht, gibt man die Artischocke hinein.
  5. Kleinere benötigen 10, größere 15 Minuten, bis sie durch sind, was man daran erkennt, dass das Messer vom Boden aus gut in die Artischocke gleitet.
  6. Dann wird diese rausgeholt und man lässt sie richtig abkühlen.
  7. Am besten über Nacht oder wenn es für abends ist, bereitet man sie morgens früh vor.
  8. Danach kann man die Blätter essen.
  9. Am Ende sollte man die Fasern entfernen und kann nach Belieben den Boden noch mitessen.

Kommentare