Foto: Shutterstock.com

Frisches Obst im Sommer - Inspirationen

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:26
Der Sommer ist da und die Hitze belastet unseren Körper, aber frisches Obst hilft dabei fit und gesund zu bleiben. Der Sommer ist da und die Hitze belastet

Der Sommer ist da und die Hitze belastet unseren Körper, aber frisches Obst hilft dabei fit und gesund zu bleiben. Milch und Buttermilch kühlen uns ein wenig ab. Mixgetränke mit viel Obst machen uns fit und beleben unseren Kreislauf. Nachfolgend einige Tipps zum Verzehr von frischem Obst im Sommer!

  • Das Obst sollte unbedingt frisch sein. Die Karotten werden geschabt, die Äpfel, Orangen und Bananen von der Schale befreit und so zerkleinert, dass sie in den Mixer passen. 
  • Die Mangofrucht wird vom Kern befreit, die Kiwi geschält beide sehr klein geschnitten und in die fertigen Mixgetränke gegeben. 
  • Die Zitronen werden nur ausgepresst und der gewonnene Saft in den fertigen Mixgetränken untergerührt.

  • Milch, Buttermilch, Kaffee, Sahne, Mineralwasser und Tee, Erdbeeren, Himbeeren, Mango Bananen, Äpfel, Karotten, Zitronen. 
  • Zum Zerkleinern einen Mixer und zur Erfrischung Eiswürfel. 
  • Gläser oder grosse Schalen, um die Getränke anzurichten. 
  • Zur Dekoration z.B.: frische Minzblätter.

Hilfreiche Tipps

  • Buttermilch, mit und ohne Früchten schmeckt sehr erfrischend. Einen Becher Buttermilch mit den Früchten verrühren, fertig ist das beliebte Erfrischungsgetränk.
  • Frischmilch und Himbeeren oder Erdbeeren in den Mixer geben, oder mit dem Pürrierstab kurz zerkleinern, einen Schuß Zitronensaft dazu geben und kühl servieren.
  • Mango, Karotten, Bananen, Äpfel sind vom Mixer zerkleinert worden, mit einem Schuß Zitronensaft kommen sie in eine Schale und werden mit Mineralwasser aufgegossen, einige Eiswürfel und frische Minzblätter vervollständigen den Drink.
  • Heisser frisch gebrühter Kaffe, oder Kaffe mit Kaffeepads werden in eine Tasse gegeben und mit frisch geschlagener Sahne verfeinert, heiss getrunken ist das ist ein toller Durstlöscher, er kurbelt gleichzeitig den Kreislauf an.
  • Eine andere beliebte Fruchtmischung sind Äpfel, Karotten, Orangen in den Mixer getan, zerkleinert, die Kiwi dazu geben und mit einem kleinen 2cl Glas Zitronensaft auffüllen. Jetzt noch Mineralwasser dazu geben und kühl servieren.
  • Wer Tee liebt kann die frischen Früchtchen mit Tee servieren. Am besten einen Liter schwarzen Tee kochen, ihn kalt stellen und das Obst nach Belieben dazu geben. Vorher im Mixer zerkleinern, ist ebenfalls sehr erfrischend.
  • Wer keine Buttermilch oder Frischmilch möchte, der kann auch Joghurt mit Obst vermengen, es ist genauso erfrischend wie Milch und Buttermilch nur viel sämiger, schmeckt noch vollmundiger und fruchtiger. 

Kommentare