Foto: Shutterstock.com

Gesund naschen - ist das möglich?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:07
Gesunde Ernährung ist oft mit sehr viel Selbstbeherrschung verbunden - Naschen ist aber erlaubt.

In letzter Zeit hat beinahe jeder einen spontanen Tipp auf den Lippen wie man sich gesund ernährt und wie man es richtig macht. Da kann man schon mal den Eindruck gewinnen gesunde Ernährung wäre einfach, wenn doch so viele darüber Bescheid wissen. Jedoch ist eine gesunde Ernährung vieles, aber sicher nicht simple. Sie ist mit viel Aufwand, Disziplin und Selbstbeherrschung verbunden. Damit du dich nicht quälen musst, haben wir hier ein paar Tipps wie und vor allem was man naschen kann - ohne ein schlechtes Gewissen haben zu müssen!

  • Die wohl wichtigste Rolle spielt in diesem Zusammenhang die Optik.
  • Man kann seiner Kreativität bei der Zubereitung leckerer Naschereien freien Lauf lassen.

Einige Ideen für gesundes Naschen

Apfel mal anders:

  1. So kann man Gemüse und Obst nicht nur für die Kleinen interessanter gestalten, sondern auch für sich selbst.
  2. Wenn man einfache Obstgerichte mit Honig statt mit Zucker kombiniert, sinkt damit nicht nur die Kalorienzufuhr, sondern es schmeckt auch noch genauso lecker!
  3. Nüsse sind die idealen Knabbereien. Ganz besonders Mandeln sind die Spitzenreiter schlecht hin. Sie sorgen nämlich dafür, dass der Cholesterinspiegel und mit ihm das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen sinkt.
  4. In der Abwechslung liegt der Erfolg! Man kann rohes Gemüse, Obst, Honig, Nüsse und Naturjogurt alleine genießen oder beliebig kombinieren. Das gilt natürlich auch für Cerealien, Vollkorncornflakes und Haferflocken.



Müslischale:

  1. Naturjoghurt mit Müsli klingt zunächst unspektakulär
  2. Aber mit einem Löffel Marmelade (oder Honig) und verschiedenen Früchten verfeinert, schmeckt es einfach unglaublich.



Müsli-Zahnstocherriegel:

  1. Man bereitet einfach verschiedene, kleine Spießchen vor.
  2. Diese kann man mit Trauben, Käse, Tomaten oder anderen Leckereien bestücken und damit einen Igel herzaubern, indem man sie auf eine halbrunde Styroporkugel (oder einen Salatkopf) aufspießt.
  3. Dieser gesunde Snack eignet sich perfekt für Partys.



Der Igel:

  1. Für alle Freunde von Gummibären und Schokolade heißt es übrigens aufatmen.
  2. Gesund naschen heißt nicht, dass man auf alles Süße verzichten muss.
  3. Hier und da darf man ruhig zugreifen und die Gelatine in den Gummibärchen ist sogar gesund.
  4. Aber auf die Menge kommt es an, da sollte man es nicht übertreiben.

Kommentare