Foto: Shutterstock.com

Gesunde Lunch Ideen? - Was kann man zubereiten?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:09
Möchte man Lunch zubereiten, muss es nicht immer ungesund und fettig werden.
Es gibt einige gesunde Alternativen, welche mindestens genau so lecker schmecken und zudem dem Körper und der Gesundheit gut tun.

Rezeptidee Nr. 1 - Belegtes Baguette

  • Vollkorn-Baguette-Brot

  • Feldsalat
  • 2 Bund Petersilie
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 2 Tomaten
  • Putenschinken (Scheiben)
  • Salz
  • Pfeffer (Weiß)
  • Olivenöl

Rezeptidee Nr. 2 - Geflügel-Pfanne

  • 2 Stücke Putenbrust
  • 2 Karotten
  • 1 Hand voll grüne Bohnen
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1/4 Tasse Walnussöl
  • Tomatenmark
  • Salz
  • Pfeffer
  • Knoblauchpulver

Rezeptidee Nr. 3 - Bunter Salat

  • 5 Blätter Grünsalat
  • 2 Hände voll frische Spinatblätter
  • 1 Gurke
  • 1 Becher Joghurt
  • 2 EL Honig
  • 1/2 Tasse Mais
  • 1 Stück Hokkaidokürbis
  • Paprika Rot, Gelb, Grün
  • 4 EL gehackte Haselnüsse

Gesunde Rezeptideen zum Lunch

Rezeptidee Nr. 1 - Belegtes Baguette

  1. Zunächst schneidest du das Baguette (bzw. ein Stück) länglich in der Mitte und gibst je nach Geschmack 2-4 TL Olivenöl auf die untere Hälfte.
  2. Danach kommen Salz und Pfeffer drüber.
  3. Jetzt verteilst du einige Scheiben Putenschinken gleichmäßig drüber.
  4. Die Gemüsezwiebel sowie die Tomate werden in feine Scheiben oder Streifen geschnitten und ebenfalls aufs Baguette gelegt.
  5. Zuletzt hackst du die Frühlingszwiebel und den Feldsalat etwas kleiner, beides kommt aufs Baguette, dadrüber noch Petersilie (evtl. klein gehackt) und du gibst die 2. Baguettehälfte drauf.

Rezeptidee Nr. 2 - Geflügel-Pfanne

  1. Erwärm etwas Walnussöl in einer großen Pfanne.
  2. Wären des Erwärmens, hackst du den Knoblauch und die Karotten klein.
  3. Sobald das Öl heiß ist, kommt beides zusammen mit ca. 2 EL Tomatenmark hinein.
  4. Schneid die Putenbruststücke in grobe Würfel und brat sie in der Pfanne so lange an, bis sie goldgelb sind.
  5. Danach gibst du ca. 1/2 Tasse Wasser hinein und köchelst alles bei mittlerer Stufe, bis das Wasser verdampft ist.
  6. Danach gibst du die grünen Bohnen hinein, würzt alles und gibst erneut 1/2 Tasse Wasser hinein.
  7. Sobald die Flüssigkeit etwas dicker ist, ist die Geflügelpfanne fertig.
  8. Dazu kannst du Vollkornnudeln oder -reis essen.

Rezeptidee Nr. 3 - Bunter Salat

  1. Den Hokkaidokürbis schneidest du ganz fein.
  2. Gib diesen danach in eine beschichtete, trockene Pfanne zusammen mit dem Mais.
  3. Röste beides gut von allen Seiten an und gib es in eine Schüssel.
  4. Danach wäschst, entkernst die Paprikas und schneidest sie in kleine Würfel.
  5. Vermeng diese mit dem Honig und gib alles ebenfalls kurz in die warme Pfanne und danach mit in die Schüssel.
  6. Die Gurke schneidest du in dünne Scheiben oder Streifen und gibst diese dann zusammen mit dem Spinat und dem Grünsalat in die Schüssel.
  7. Zuletzt kommt der Joghurt mit den Haselnüssen drüber.

Kommentare