Foto: Shutterstock.com

Gesunde Suppen? - Rezeptideen

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:20
Egal ob an kalten oder warmen Tagen - eine Suppe passt immer.

Egal ob an kalten oder warmen Tagen - eine gesunde Suppe passt immer. Hier sind 3 leckere und einfach zuzubereitende Rezepte, die nicht nur schmecken, sondern auch gesund sind.

Rezept Nr. 1 - Selleriesuppe

  • 300 g fettarme Milch
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 Schalotten
  • 1 Knollensellerie
  • 1 Bunt Schnittlauch
  • 1 Pilz
  • 1 EL Brühe
  • Wasser
  • Vollkornmehl
  • Olivenöl
  • Salz
  • weißen Pfeffer

Rezept Nr. 2 - Hühnersuppe

  • 1 Hähnchenschenkel mit Rückenstück
  • 1 Stange Porree
  • 1 große Kartoffeln
  • 1 Knoblauchknolle
  • 1 Bund Petersilie
  • Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver
  • Öl

Rezept Nr. 3 -Gemüse-Nudel-Suppe

  • 100 g kurze Nudeln
  • 2 große Karotten
  • 2 Tomaten
  • 1 Zucchini
  • Öl
  • Brühe
  • Wasser
  • Salz
  • Pfeffer (schwarz)
  • frischen Dill

Zum Beispiel

Rezept Nr. 1 - Selleriesuppe

  1. Schalotten und Knoblauch schälen, klein hacken und in etwas Olivenöl in einem Topf anschwitzen.
  2. In dieser Zeit den Knollensellerie Putzen waschen und klein schneiden.
  3. Ebenfalls für 1-2 Minuten im Topf andünsten und dann mit 1/2 Liter Wasser sowie 1 EL Brühe löschen.
  4. Alles so lange auf mittlerer Stufe köcheln, bis kaum noch Flüssigkeit vorhanden ist.
  5. Kalt werden lassen, Milch unterrühren und alles mit einem Pürierstab bearbeiten.
  6. Dann wieder auf den Herd stellen und bei mittlerer Stufe köcheln lassen.
  7. Schnittlauch und Pilz putzen, ganz fein hacken und in die Suppe geben.
  8. Danach gut mit den Gewürzen abschmecken.
  9. Nach ca. 10 Minuten das Mehl unterrühren und bis zur gewünschten Konsistenz weiter kochen.

Rezept Nr. 2 - Hühnersuppe

  1. Zunächst die Hähnchenschenkel gründlich waschen und gut abtrocknen.
  2. Dann den Knoblauch schälen, fein hacken oder pressen und in einem Topf in etwas Öl 1 Minute anbraten.
  3. Danach sofort die Hähnchenschenkel hinzugeben und ebenfalls von allen Seiten gründlich anbraten.
  4. Nun ca. 1,5 Liter Wasser hinzufügen.
  5. Das Ganze so lange kochen (eventuell Wasser hinzufügen), bis die das Fleisch weich ist, dass die Schenkel entnehmen.
  6. Das Fleisch von den Schenkeln abtrennen, klein schneiden und zurück in den Topf geben.
  7. Die Suppe nun kräftig würzen, und Topf zu 2/3 mit Wasser füllen.
  8. Zwischenzeitlich die Kartoffel schälen und in grobe Stücke oder Würfel schneiden, Porree in breitere Ringe schneiden und beides in die Suppe geben.
  9. Wenn die Suppe die gewünschte Konsistenz hat, die Blätter der Petersilie abzupfen, hinein werfen und noch 1 Minute köcheln lassen.

Rezept Nr. 3 -Gemüse-Nudel-Suppe

  1. Zunächst die Nudeln in ungewürztem Wasser kochen und wenn sie noch etwas hart sind, Wasser abgießen und in eine Schüssel geben.
  2. Tomaten schälen, vierteln und Kerngehäuse entfernen.
  3. Karotte und Zucchini schälen, waschen und in dünne Scheiben oder kleine Würfel schneiden.
  4. Etwas Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Tomaten und die Zucchini andünsten und danach in eine Schüssel geben.
  5. Topf mit Wasser füllen, 2 EL Brühe, Gewürze und Karotten hinein.
  6. Wenn die Karotten weich sind, die Nudeln hinzufügen und kochen, bis auch die weich sind.
  7. Herd ausmachen, Tomaten und Zucchini hinzufügen und noch 5 Minuten stehen lassen.
  8. Währenddessen den Dill fein hacken und über die Suppe streuen.

Kommentare