Foto: Shutterstock.com

Grießknödelsuppe zubereiten? - So schmeckt's wie bei Mama

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:54
eim Duft einer köstlichen Grießknödelsuppe werden schöne Erinnerungen aus der Kindheit wach!

Mmmh lecker! Beim Duft einer köstlichen Grießknödelsuppe werden schöne Erinnerungen aus der Kindheit wach! Um eine solche Suppe zuzubereiten, musst du wahrlich kein großer Koch sein. Damit sie so schmeckt, wie bei Mama oder Oma in der Kindheit, benötigst du allerdings etwas Fingerspitzengefühl. Diese Anleitung wird dir dabei helfen. Viel Erfolg!

  • Die Zubereitung dieser Suppe ist wirklich nicht schwer. Du solltest aber einen großen Kochtopf besitzen. Bei einem zu kleinen Topf könnte alles überlaufen und in einer ziemlichen Schweinerei enden. 
  • Solltest du nur einen kleinen Topf besitzen, wäre es klug, die Zutaten zu halbieren. Die angegebene Menge reicht sowieso für sechs Teller.

  • 250 Gramm Grieß
  • 3 Esslöffel Öl
  • 2 Eier 
  • Eine Prise Salz
  • 3 Möhren
  • 1 Würfel Hühnersuppe
  • Eine Bierwurstkugel

  1. Im ersten Schritt wird die Masse für die Grießknödel zubereitet. Schütte den Grieß in eine Schüssel und füge drei Esslöffel Öl sowie drei Esslöffel Wasser hinzu. Abschließend kommen zwei Eier und eine Prise Salz hinzu. Diese Masse sollte, nachdem du sie gut verrührt hast, zäh sein. Ist sie zu flüssig, kannst du noch etwas Grieß hinzufügen, um die passende Konsistenz zu erreichen.
  2. Im zweiten Schritt wird die Suppe gekocht. Erhitze einen großen Topf mit Wasser und löse darin den Suppenwürfel auf.
  3. Im nächsten Schritt wirst du die restlichen Zutaten vorbereiten. Schneide die Möhren und die Bierwurstkugel in kleine Stücke. Die Wurststücke solltest du danach in der Pfanne kurz anbraten. Für die Möhren kannst du auch einen Gemüsehobel verwenden.
  4. Im vorletzten Schritt werden die einzelnen Zutaten in den Suppentopf gegeben. Zuerst die Möhren- und Wurststücke. Danach solltest du mit einem Löffel aus der Grießmasse kleine Knödel formen und in die Suppe geben.
  5. Wenn alle Zutaten im Topf sind, solltest du die Suppe noch rund sechs Minuten lang kochen lassen.
  6. Die Grießknödelsuppe ist nun fertig. Guten Appetit!

Kommentare