Foto: Shutterstock.com

Gurkensandwich zubereiten? - So wird's gemacht

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:56
Gurkensandwiches sind schnell gemacht und der perfekte Snack für zwischendurch.

Gurkensandwiches sind schnell gemacht und der perfekte Snack für Gäste oder einfach für zwischendurch.

  • Das Sandwich sowie das Gurkensandwich haben ihren Ursprung in England. Dort ist es eine beliebte Speise zum Nachmittagstee.
  • Ein Gurkensandwich kann alternativ auch mit Margarine und ein wenig Zucker gegessen werden.

Rezept für 16 Gurkensandwiches

  • 16 Toastbrotscheiben (am besten American Toast)
  • 1 Gurke
  • gesalzene Butter
  • Salz

  1. Zuerst solltest du die Ränder von allen 16 Toastscheiben gerade mit einem Messer abtrennen.
  2. Nun schneidest du jede Scheibe diagonal, sodass du naher insgesamt 32 Toastdreiecke hast.
  3. Bestreich 16 Dreiecke mit ein wenig Butter.
  4. Nun schälst du die Gurke und machst mit dem Gurkenschäler der Länge nach dünne Streifen.
  5. Diese schneidest du in kleinere Stücke und verteilst sie auf den mit Butter bestrichenen Toasthälften.
  6. Nun noch eine Prise Salz auf jedes und du kannst die anderen Toasthälften drauftun. Guten Appetit!

Kommentare