Foto: Shutterstock.com

Kalorienreiches Essen - Das sollte man meiden!

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:27
Nicht nur Süßspeisen oder Fast Food, auch gesünder erscheinende Lebensmittel sind oftmals sehr kalorienreich.
Wollen Sie abnehmen oder einfach auf Ihre Figur achten, dann sind die folgenden 10 Lebensmittel Tabu für Sie.

Die 10 größten Dickmacher

Platz 10 - Salzstangen - ca. 340 Kalorien pro 100 g

  • Salzstangen besitzen relativ viele Kalorien, da sie aus Laugengebäck hergestellt werden und auch Zucker beinhalten. Als Snack für zwischendurch sind sie damit nur in Maßen geeignet.

Platz 9 - Haferflocken - ca. 405 Kalorien pro 100 g

  • Haferflocken schmecken gut und geben reichlich Power, sie sind jedoch kleine Dickmacher. Deshalb sollte man Haferflocken, wenn überhaupt, nicht abends essen.

Platz 8 - Blätterteig - ca. 410 Kalorien pro 100 g

  • Dieses Nahrungsmittel ist wirklich hinterhältig, da man die hohe Menge an Kalorien nicht erahnen kann. Dies liegt daran, dass es z.B. gefüllten Blätterteig mit gesundem Spinat, anderem Gemüse oder Obst gibt.
  • Möchte man jedoch abnehmen, sollte man lieber zu einem Vollkornteig greifen.

Platz 7 - Emmentaler - ca. 415 Kalorien pro 100 g

  • Mit so vielen Kalorien ist der Emmentaler zwar nicht zum Abnehmen geeignet, dennoch macht er, da er nahezu keine Kohlenhydrate besitzt weniger dick als Lebensmittel mit demselben Kaloriengehalt.

Platz 6 - Leberwurst - ca. 420 Kalorien pro 100 g

  • Mit etwas über 400 Kalorien in nur 100 g sollte man Leberwurst wirklich nur ab und zu genießen. Kalorienärmere Alternativen bieten hier Geflügelwurstarten.
  • Zudem ist Leberwurst sehr tückisch, da es meistens in Kombination mit Brot gegessen wird, welches durch das enthaltene Weizenmehl ebenfalls viele Kalorien hat.

Platz 5 - Marzipan - ca. 450 Kalorien pro 100 g

  • Bedenkt man, dass Marzipan ein Produkt aus der Zusammensetzung von Mandeln und Zucker ist, ist die Kalorienmenge einfach zu erklären.

Platz 4 - Schokolade - ca. 520 Kalorien pro 100 g

  • Der hohe Anteil an Kalorien in der Schokolade hat damit zu tun, dass sie zu fast jeweils 50 % aus Fett und Kohlenhydraten bzw. Zucker besteht.

Platz 3 - Speck - ca. 600 Kalorien pro 100 g

  • Mit mehr als 1/4 des täglichen Kalorienbedarfs in 100 g ist Speck ein absoluter Dickmacher und sollte nur sehr selten gegessen werden. Trotz des hohen Kaloriengehalts hat Speck den Vorteil viel Fett zu besitzen und somit schnell satt zu machen.

Platz 2 - Nüsse - zwischen 600 - 700 Kalorien pro 100 g

  • Egal ob Erdnüsse, Walnüsse, Haselnüsse oder Mandeln, sie alle haben sehr viele Kalorien. Besonders gefährlich ist es bei diesen Nahrungsmitteln, da sie öfters zwischendurch als Snack zu sich genommen werden und man so schnell mehr als 100 g am Tag verspeisen kann.

Platz 1 - Butter - ca. 750 Kalorien pro 100 g

  • Butter wird zwar nicht pur gegessen, dafür auf Brot, in Teigwaren und anderen Speisen verwendet. Zu häufiger Genuss von Butter führt definitiv zu einer Gewichtszunahme.
  • Doch neben Kalorien enthält Butter vor allem Fett, um die 80%, und Cholesterin, was beides schlecht für das Herz ist.

Kommentare