Foto: Shutterstock.com

Kürbis schälen? - So gelingt's

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:06
Mit den richtigen Tipps ist es kein Problem.

Die Zeit der Kürbisse steht vor der Tür. Und wer dann eine leckere Kürbissuppe kochen möchte, der sollte sich vorab nach leckeren Rezepten umschauen. Doch dafür ist es nötig, dass du den Kürbis zerteilst und in kleine Stücke schneidest. Aber wie schälst du einen Kürbis am besten? Oder am einfachsten und vor allem ohne dich dabei zu verletzen? Mit den richtigen Tipps ist es kein Problem.

  • Um einen Kürbis zu schälen, brauchst du natürlich zuerst einen Kürbis, der deinen Vorstellungen- in der Größe- entspricht. 
  • Hast du dir diesen ausgesucht, dann brauchst du noch ein scharfes Küchenmesser. Mit diesem kannst du den Kürbis zerteilen. Und später kannst du damit die kleineren Stücke schälen. 
  • Natürlich gibt es verschiedene Techniken, die du anwenden kannst, wenn du einen Kürbis schälen willst. Doch bist du Anfänger, gehe bitte vorsichtig an die Sache heran, nicht dass du dich dabei verletzt.

  1. Hast du einen großen Kürbis, dann schneide diesen in kleinere Stücke. Am besten geht das, wenn du diesen in Schiffchen schneidest. Natürlich solltest du dabei auch die Kerne entfernen. 
  2. Nimmst du nun die Kürbisstücke und legst sie auf die Schnittkanten, kannst du mit dem Küchenmesser die Schale gut vom Kürbis trennen. 
  3. Dabei solltest du von oben nach unten herunter schälen. Bist du damit fertig, kannst du den Kürbis weiter verarbeiten. Je nachdem, was du damit vor hast.
  4. Nimmst du einen kleineren Kürbis, erleichtert das die ganze Sache sehr. Denn du kannst damit auch Zeit sparen. 
  5. Jedoch benötigst du hierfür zusätzlich zum Küchenmesser einen Melonenstecher. Zuerst halbierst du den Kürbis. Danach entfernst du die Kerne so gut wie möglich. 
  6. Hast du dies getan, dann nimm dir eine Hälfte vom Kürbis und den Melonenstecher zur Hand. Damit höhlst du den Kürbis aus. 
  7. Der Vorteil dieser Technik ist, dass die Verletzungsgefahr dabei geringer ist. Außerdem bleibt die Schale des Kürbis so unversehrt und kann später beispielsweise als Schüssel oder für andere Dekorationszwecke verwendet werden.
  8. Wie du siehst, ist es nicht schwer den Kürbis zu schälen. Doch solltest du immer mit einer gewissen Vorsicht und konzentriert an die Sache herangehen.

Kommentare