Foto: Shutterstock.com

Lagerung von Fleischprodukten - Die wichtigsten Tipps?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:10
Fleisch gibt es in vielen Variationen.

Fleisch gibt es in vielen Variationen - darunter frisches aber auch verarbeitetes, z.B. als Wurst. Frisches Fleisch sollte normalerweise gleich nach dem Kauf verzehrt werden, es kann jedoch, z.B. aufgrund von zu hoher Menge, eingefroren werden. Wie Fleischprodukte zu Lagern sind und welche Möglichkeiten es beim Einfrieren gibt, erfährst du hier!

  • Sobald Fleisch eine andere Farbe (meist Gelb oder Blau) angenommen hat, sollte es nicht mehr gegessen werden.
  • Bei Geflügel ist darauf zu achten, dass der Geruch neutral ist (ansonsten besteht Salmonellengefahr).
  • Generell sollte frisches Fleisch nach dem Kauf, sofort in den Kühschrank gelegt werden.
  • Es empfiehlt sich der Transport in einer Kühltasche.
  • Frisches Fleisch sollte zudem zu Hause gewaschen und abgetrocknet werden, bevor es gelagert wird.
  • Ist das Fleisch vakuumverpackt, sollte es maximal 1 Stunde vor der Zubereitung ausgepackt werden.
  • Zubereitetes Fleisch wie Wurst oder Schinken kann auch 1 Tag draußen bleiben.

  • Kühlschrank
  • Gefrierer

Rindfleisch

Frisches Fleisch im Kühlschrank (0-4 Grad)

  • Hier hält sich Rindfleisch ca. 4 Tage.
  • Frisches Hackfleisch ist nur 1/2 Tag haltbar.
  • Dabei sollte es gut verschlossen in einem Plastikbehälter oder -beutel liegen.
  • Zudem das Fleisch möglichst hoch und hinten im Kühlschrank lagern.

Frisches Fleisch im Gefrierer (-18 Grad)

  • Hier ist Rindfleisch max. 18 Monate haltbar.

Geschnitten (Gulasch oder Geschnetzeltes)

  • Dieses ist roh nur 1 Tag haltbar.

Gekochtes/gebratenes Fleisch

  • Dieses ist 1-2 Tage im Kühlschrank haltbar.
  • Im Gefrierer gut 1/2 Jahr.

Schweinefleisch

Frisches Fleisch im Kühlschrank (0-4 Grad)

  • Hier hält sich Schweinefleisch 1-2 Tage.
  • Frisches Hackfleisch ist nur 1/2 Tag haltbar.
  • Frisches Schweinefleisch sollte möglichst ungeschnitten, am Stück aufbewahrt werden, um die Angriffsfläche für Bakterien geringer zu halten.

Frisches Fleisch im Gefrierer (-18 Grad)

  • Hier ist Schweinefleisch max. 9 Monate haltbar.

Geschnitten

  • Dieses ist roh nur 1/2 Tag haltbar.

Gekochtes/gebratenes Fleisch

  • Dieses ist 1 Tag im Kühlschrank haltbar.
  • Im Gefrierer gut 1/2 Jahr.

Geflügel

Frisches Fleisch im Kühlschrank (0-4 Grad)

  • Hier hält sich Geflügel 1 Tag.

Frisches Fleisch im Gefrierer (-18 Grad)

  • Hier ist Geflügel max. 7 Monate haltbar.

Geschnitten

  • Dieses ist roh nur 1/2 Tag haltbar.

Gekochtes/gebratenes Fleisch

  • Dieses ist 1 Tag im Kühlschrank haltbar.
  • Im Gefrierer gut 1/2 Jahr.

Schaffleisch

Frisches Fleisch im Kühlschrank (0-4 Grad)

  • Hier hält sich Schaffleisch 2-3 Tage.

Frisches Fleisch im Gefrierer (-18 Grad)

  • Hier ist Schaffleisch max. 9 Monate haltbar.

Geschnitten

  • Dieses ist roh nur 2 Tage haltbar.

Gekochtes/gebratenes Fleisch

  • Dieses ist 1-2 Tage im Kühlschrank haltbar.
  • Im Gefrierer gut 1/2 Jahr.

Verpacktes Fleisch (Wurst, Schinken etc.)

  • Im Kühlschrank ist dieses bis zum Haltbarkeitsdatum aufzubewahren.
  • Im Gefrierer sind diese Sachen bis zu 1 Jahr haltbar.

Kommentare