Foto: Shutterstock.com

Mozzarella ungesund? - Wir klären auf

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:19
Mozzarella, die neue Gefahr von der Käsetheke?

Einiges vor weg. Themen wie, "unser täglich Brot", sind oft sehr heikel und mit Vorsicht zu genießen. Ärzte und Wissenschaftler haben bewiesen, wenn du dich an bestimmten Lebensmitteln festbeißt, dieses dann in riesigen Unmengen unkontrolliert und über einen längeren Zeitraum vertilgst, tust du damit keinen gesundheitsfördernden Beitrag zur Erhaltung von Körper, Geist und Seele. Ist der legendäre Pizza Belag Mozzarella nun ungesund und kann zu Lebens verkürzenden Folgeerscheinungen führen?

Das ist Mozzarella

  • Dieser Frischkäse wird aus unterschiedlichen Anteilen von Büffel und Kuhmilch hergestellt, gekäst. Das sind Naturprodukte und im allgemeinen ungefährlich für den täglichen Verzehr. Menschen mit einer gewissen Unverträglichkeit gegenüber Milchprodukten, Laktoseintoleranz, sollten hingegen kleine Vorsichtsmaßnahmen treffen.
  • Der Genuss von rohem Mozzarella ist ungesund und nicht besonders ratsam. Der Frischkäse sollte pasteurisiert sein. Das heißt im Klartext: Alle Mikroorganismen und Kleinstlebewesen werden durch kurzzeitiges Erhitzen bei 60 bis 90 Grad terminiert. Der Käse ist nun quasi tot. Milchprodukte sind so wie der Mozzarella nicht ewig halt und lagerbar.
  • Sie sind ruck zuck beleidigt, sprich sauer. Das Verspeisen leicht verdorbene Exponate aus dieser Kategorie der Lebensmittel ist im Großen und Ganzen nicht besonders schädlich für uns. Leichte Übelkeit und Durchfall sind kurzzeitige Folgeerscheinungen. Mozzarella ist ungesund und bleibt es solange zu seinen Inhaltsstoffen außer Milch auch noch Dioxine gehören.
  • Bei einigen Exemplaren aus Italien wurde ein sehr hoher Gehalt dieser Giftstoffe nachgewiesen. Also lass die Unikate aus dem sonnigen Süden vor erst im Regal liegen. Auch angekohlte Lebensmittel können Krebs zum Wuchern animieren.
  • Solltest du deine original italienische Pizza in eine Brandenburger verwandeln ist der Mozzarella ungesund der sich meist auf einer befindet und nun teilweise in Rauch aufgelöst hat. Mit einer kleinen Prise Vorsicht und einem gut funktionierenden Verdauungsapparat brauchst du Mozzarella nicht von deinem Speiseplan streichen. Also Augen auf beim Käse Kauf.

Kommentare