Foto: Shutterstock.com

Nudelauflauf selbst machen? - Ein einfaches und leckeres Rezept

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:56
Mit weinigen Handgriffen ist dieser Gaumenschmaus schnell zubereitet.

Was kann man sich mehr wünschen als einen saftigen, warmen und käsigen Nudelauflauf? Mit weinigen Handgriffen ist dieser Gaumenschmaus schnell zubereitet. Probier's gleich aus!

  • 500g Nudeln (am besten kurze Bandnudeln)
  • 500g Hackfleisch (Schwein und Rind gemischt)
  • Pizzakäse (gerieben)
  • 1 Päckchen Sahne
  • Thymian, Rosmarin, Basilikum (getrocknet oder frisch)
  • Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver
  • 2 Tomaten
  • 1 große Zwiebel
  • Olivenöl
  • Tomatensoße aus der Dose

  1. Zunächst kochst du die Nudeln. Damit sie später nicht zu weich sind, kochst du sie für max. 5-6 Minuten.
  2. Nimm sie heraus (abtropfen lassen) und stell sie beiseite.
  3. Nun gibst du ein wenig Öl in eine beschichtete Pfanne und brätst die klein gehackte Zwiebel auf mittlerer Stufe goldgelb. In der Zwischenzeit würfelst du die Tomaten, gibst sie zu den Zwiebeln und brätst sie mit.
  4. Gib ein kleines bisschen Wasser hinzu um alles abzulöschen und schmeck es dann mit dem Thymian, Rosmarin, Basilikum, Salz, Pfeffer und Knoblauchsalz ab.
  5. Dann gibst du die Dose Tomatensoße hinzu und lässt es ein wenig köcheln.
  6. Sobald es schön soßig ist und gut schmeckt zur Seite stellen.
  7. In eine für den Ofen geeignete Auflaufform gibst du zunächst so wenig der Tomaten-Zwiebel-Soße, dass gerade der Boden bedeckt ist.
  8. Dann gibst du ca. 1/3 der Nudeln drauf.
  9. Nun 250g Hackfleisch, etwas Käse und wieder eine Schicht der Tomaten-Käse-Soße.
  10. In dieser Reihenfolge weiterverfahren, bis du die restliche Soße drüber gegossen hast.
  11. Nun kommt der restliche Käse drauf und noch einige Tropfen des Olivenöls.
  12. Zuletzt gießt du entweder das ganze Päckchen oder nur die Hälfte der Sahne drüber.
  13. Bei 200 Grad kommt alles auf mittlerer Schiene für gut 30 Minuten in den Ofen.
  14. Wenn die obere Schicht Käse schön braun und knusprig ist, kannst du den Auflauf herausnehmen. Guten Appetit!

Kommentare