Foto: Shutterstock.com

Oliven entsteinen? - So wird´s gemacht

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:05
Oliven schmecken gut doch lästig sind immer diese Kerne,...

Oliven schmecken gut, doch lästig sind immer diese Kerne! - Wie bekommt man die Kerne am besten aus der Frucht? Es gibt da sehr viele Möglichkeiten.

  • Das kleine Messer sollte scharf sein!
  • Achtung immer auf die eigenen Finger achten!

  • Ein Küchenbrett ist immer von Vorteil
  • Ein kleines Messer, auch mit einem Kirschentkerner geht es zügig
  • Die Oliven müssen reif sein!
  • Man kann es auch mit einem großen Messer versuchen!

  1. Mit dem Kirschentkerner geht es sehr schnell, doch die Oliven müssen schon ziemlich reif sein.
  2. Eine andere Methode ist es die Oliven auf ein Schneidebrett zu legen, mit der Breitseite eines großen Messers auf die Olive drücken, doch bitte mit etwas Gefühl und schon platzt die Olive auf und Sie können vorsichtig den Kern entfernen.
  3. Man kann auch mit einem kleinen Messer die Olive leicht einschneiden und dann den Kern vorsichtig herausnehmen.
  4. Eine spezielle Art wie man eine Olive entkernt, ihr dazu noch einen besonderen Geschmack verleiht und auch noch einen Überraschungseffekt erzielen kann ist folgender.
  5. Nehmen Sie Ihre Oliven und rollen Sie diese mit Ihren Handballen über das Küchenbrett, damit bewirken Sie das sich der Kern von der Frucht löst, mit einem kleinen Messer das obere Stück abschneiden und nun vorsichtig den Kern herausnehmen.
  6. Nun bereiten Sie eine Käsecreme vor, am besten mit Schafskäse oder so, wie es Ihnen am besten schmeckt.
  7. Nun füllen Sie die Käsecreme mit einer größeren Spritze in die Olive und nun stecken Sie das abgeschnittene Stück wieder darauf.
  8. Die Käsemasse hat eine klebende Funktion, legen Sie nun die gefüllten, schwarzen und grünen Oliven in schöne Tapasschalen und bieten Sie diese mit Weißbrot ihren Gästen an.
  9. Sie werden sich wundern wie sich nicht nur Ihre Gäste, sondern auch Sie über diesen Gaumenschmaus freuen werden.

Kommentare