Foto: Shutterstock.com

Pfannkuchen zubereiten? - So geht's

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:43
Sie sind einfach lecker und schon Kinder können lernen, wie man sie zubereitet: Pfannkuchen.

Sie sind einfach lecker und schon Kinder können lernen, wie man sie zubereitet: Pfannkuchen. Wenn man nach den Lieblingsspeisen der Deutschen fragt, werden nicht selten Pfannkuchen ganz oben genannt. Grund sind auch die Kindheitserinnerungen an jene besonderen Tage, als die Mutter oder Oma Pfannkuchen servierte. Egal ob süß oder herzhaft - Pfannkuchen schmecken immer!
Aber wie bereitet man Pfannkuchen richtig zu?

  • Bei der Zubereitung von Pfannkuchen mit Kindern sollte man diese nie allein lassen. 
  • Mit dem heißen Fett gibt zahlreiche Gefahren für sie. Dabei ist immer Hilfe von Erwachsenen nötig.

  • 250 Gramm Weizenmehl 
  • 4 Eier 
  • 0,3 Liter Vollmilch 
  • 0,1 Liter Mineralwasser mit Kohlensäure 
  • 1 Prise Salz 
  • 50 Gramm Butterschmalz oder Butter
  • Außerdem benötigt man natürlich eine Schüssel für die Zubereitung und eine - am besten gut beschichtete - Pfanne sowie einen Wender oder Gabel.

  1. Man benötigt eine Plastik- oder Metallschüssel, in welche man zunächst das Mehl siebt. Danach schlägt man die Eier in die Schüssel und vermengt beide Zutaten mit dem Mixer. Man fügt die Milch hinzu. Vollmilch ist geschmacklich besser als fettarme Milch. Die Pfannkuchen werden besonders schön locker, wenn man Mineralwasser hinzu gibt. Diese Lockerheit macht sie auch geschmacklich besser. Ebenfalls Salz untermengen.
  2. Butterschmalz oder Butter in eine Pfanne geben. Das Fett so lange erhitzen bis es geschmolzen ist und sich kleine Bläschen bilden.
  3. Dann den Pfannkuchenteig mit einem Schöpflöffel in die Pfanne geben. Dabei darauf achten, dass die Schicht nicht zu dick ist. Wer Crepes machen möchte, muss den Pfannkuchenteig sehr dünn auftragen.
  4. Immer darauf achten, dass keine Seite der Pfannkuchen zu lange in der Pfanne ist, da diese sehr schnell schwarz werden können. Immer mit der Gabel den Pfannkuchen leicht hoch heben und die Bräunung nachsehen. 
  5. Die Pfannkuchen rechtzeitig wenden. Fertige Pfannkuchen auf einem Teller warm halten. 
  6. Es gibt verschiedenste Arten, wie man Pfannkuchen verfeinern kann. Zum einen mit Marmelade oder Früchten. Besonders lecker sind beispielsweise auch heiße, eingekochte Kirschen oder Himbeeren. Auch mit Preiselbeeren sind Pfannkuchen richtig lecker. 
  7. Auf die herzhafte Art kann man Pfannkuchen beispielsweise mit Frischkäse bestreichen und Schinkenwürfel darauf streuen. Auch die Variante mit Käse und Kräutern ist besonders lecker. Einfach ausprobieren, was am besten schmeckt!

Kommentare