Foto: Shutterstock.com

Pfefferminze im Sommer verwenden? - Tolle Rezeptideen

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:57
Hier einige Rezepte, in denen du Pfefferminz praktisch verwenden kannst.

Pfefferminz ist eine vielseitig einsetzbare Pflanze, egal ob im Essen, in Kosmetika oder Anderem. Hier einige Rezepte, in denen du Pfefferminz praktisch verwenden kannst.

  • Das Pfefferminzöl kannst du super auf frischen Sommersalaten verwenden.
  • Neben dem Kochen kannst du das Pfefferminzöl auch auf die Haut auftragen. Hilft gegen Muskelzerrung.

Achtung:

  •  Bewahr dein Öl an einem kühlen, trockenen Platz auf und verbrauche es innerhalb eines halben Jahres.
  • Um sicherzustellen, dass die verwendete Pfefferminze keine Pestizide oder Ähnliches besitzt, solltest du Pfefferminz lieber selbst pflanzen.
  • Verwend nur kleinere Mengen des Öls. Großartige Dosierungen können Allergien oder andere Sachen auslösen.

Rezept Nr. 1 - ,,Pfefferminzöl''

  •     1 Bündel Pfefferminz
  •     1 Tasse Basisöl (auch Trägeröl genannt)
  •     1 Thermometer
  •     1 Gefäß (zum Aufbewahren des Öls)
  •     1 Topf

Rezept Nr. 2 - ,,Pfefferminz-Lippenpflege''

  • 1 TL Bienenwachs
  • 2 TL Mandelextrakt
  • 4 Tropfen Pfefferminzextrakt (oder 1 TL klein zermatschte frische Pfefferminzblätter)
  • Wasser
  • Kleine hitzebeständige Form (z.B. Auflaufform)
  • Kleines Glas (zu Aufbewahrung der Lippenpflege)
  • Etwas Vitamin E Öl

Rezept Nr. 3 - ,,Gurken-Pfefferminz-Salat''

  • 1 große Gurke
  • Ca. 10 frische Pfefferminzblätter
  • Den Saft 1 Orange
  • Salz, weißen Pfeffer, Basilikum und Thymian (aus dem Glas)
  • 1 Becher mageren Joghurt

Rezept Nr. 1 - ,,Pfefferminzöl'' (für einen sehr intensiven Geschmack, im Gurken-Pfefferminz-Salat verwenden)

  1.     Hack zunächst die Pfefferminze etwas kleiner.
  2.     Fülle die Pfefferminzblätter in das Gefäß.
  3.     Erhitz das Öl in einem Topf auf ca. 70 Grad (Thermometer verwenden).
  4.     Gieß es danach über die Pfefferminze im Gefäß und bewahre es bei geschlossenem Behälter 1 Monat auf.
  5.     Danach fischst du die Pfefferminze aus, bzw. siebst das Öl und füllst dieses wieder ohne Pfefferminze hinein. Fertig!

Rezept Nr. 2 - ,,Pfefferminz-Lippenpflege'' (gut für glänzende Lippen im Sommer)

  1. Füll einen Topf mit etwas Wasser und bring dieses auf dem Herd auf mittlerer Stufe zum Kochen.
  2. Gib das Bienenwachs, das Mandel- und Pfefferminzextrakt in die Auflaufform und stell diese ins kochende Wasser.
  3. Rühr alle Zutaten in der Form um, bis das Bienenwachs geschmolzen ist.
  4. Gib einen TL des Vitamin E Öls hinzu und verrühr alles gut.
  5. Danach gibst du alles in dein Gefäß, verschließt dieses gut und stellst es zum Erhärten in den Kühlschrank.
  6. Ist es vollkommen hart, kannst du es herausnehmen und ganz normal als Lippenpflege nutzen. Fertig!

Rezept Nr. 3 - ,,Gurken-Pfefferminz-Salat''

  1. Die Gurke schälen, nach Belieben klein hacken und zur Seite stellen.
  2. In eine Schüssel gibst du den Joghurt und verfeinest ihn mit den Gewürzen sowie mit dem Orangensaft.
  3. Hack die Pfefferminzblätter ganz fein und gib sie zusammen mit der Gurke zum Joghurt.
  4. Nun musst du noch alles gut durchmischen. Fertig!

Kommentare