Foto: Shutterstock.com

Pilzrisotto selber machen? - Ein Rezept

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:06
Ein Risotto schmeckt jedem gut und wer Pilze mag wird dieses Pilzrisotto lieben.

Ein Risotto schmeckt jedem gut und wer Pilze mag, der wird dieses Pilzrisotto lieben. Hier in diesem Artikel gibt es Zutaten, Rezept und Anleitung für ein ausgesprochen leckeres Pilzrisotto.

Für ein Rezept für 4 bis 6 Personen benötigt man:

  • Olivenöl
  • 25 Gramm Butter
  • Parmesan
  • Zitronensaft
  • 400 Gramm Reis
  • 1,5 Liter Hühnerbrühe
  • 1 Zwiebel
  • 2 Stangen Sellerie
  • Porcini Pilze, getrocknet
  • 4 Hände voll Pilze, z.B. Shitake
  • Estragon oder Petersilie
  • 150 ml Weißwein

  1. Zuerst die Brühe kochen und die Pilze darin einlegen, so dass sie die Flüssigkeit aufnehmen.
  2. Zwiebeln und Sellerie in einer Pfanne circa 10 Minuten anbraten und den Reis hinzufügen.
  3. Den Weißwein hinzugießen und warten bis keine Flüssigkeit mehr da ist und alles in eine Pfanne geben.
  4. Salz und Porcini Pilze hinzugeben.
  5. Immer mehr Brühe zum Reis gießen, bis er weich wird.
  6. In einer anderen Pfanne die Pilze anbraten und anschließend mit Zitronensaft, Kräutern und Salz vermischen.
  7. Anschließend Butter und Parmesan unter das Risotto rühren und die Pilze hinzufügen.
  8. Fertig ist das leckere Pilzrisotto.

Kommentare