Foto: Shutterstock.com

Pizzateig zubereiten? - So geht's

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:49
Mit ein paar Tipps und Ratschlägen ist dies nicht all zu schwer.

Eine selber gebackene Pizza lässt keine Fantasie offen, hier kann man seinem eigenen Geschmack freien Lauf lassen. Während sich das Belegen noch relativ einfach gestaltet, besteht die Schwierigkeit meist darin einen guten Pizzateig selber herzustellen. Mit ein paar Tipps und Ratschlägen ist dies aber auch nicht all zu schwer.

  • Die Schwierigkeit und zudem die Gefahr besteht darin, dass der Teig etwa zehn Minuten mit den Händen geknetet werden muss. 
  • Hat man diese Kraft und Ausdauer nicht, kann der Pizzateig später nicht wirklich gut verarbeitet werden.

  • 500g Hartweizenmehl Typ550
  • backstarkes Mehl (optional)
  • 250g lauwarmes Wasser
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 20g Hefe
  • und 7g Salz
  • Daneben benötigt man noch ein Backblech am besten mit Backpapier ausgelegt.

  1. Das Mehl und Salz in eine Schüssel geben und gut vermischen.
  2. Die Hefe im Wasser auflösen und mit etwa Zucker sehr gut rühren, damit sich die Hefe vollständig auflösen kann.
  3. Die Hefemischung nun für gut fünf Minuten an einen warmen Ort stellen, bis sich kleine Bläschen bemerkbar machen. 
  4. Jetzt die Hefe in das Mehl geben und den Teig sehr gut durchkneten. Nach und nach Olivenöl hinzugeben. 
  5. Den Pizzateig jetzt so lange kneten bis er richtig geschmeidig ist. Dieser Vorgang dauert in etwa zehn Minuten und erfordert doch einige Armkraft. 
  6. Anschließend wird der Pizzateig in eine Kugel geformt und in eine leichte bemehlte Schüssel gelegt. 
  7. Die Schüssel mit einem feuchten Tuch bedecken.
  8. Nun muss der Teig etwa 45 Minuten an einem warmen Ort gehen bis er sein Volumen etwa verdoppelt hat. 
  9. Nach dieser Zeit ist der Pizzateig fertig und kann mit den Händen ausgerollt werden. Den Teig mittig dünner rollen als am Rand. Die Arbeitsfläche hierzu mit etwa Mehl bestäuben und das Nudelholz vermeiden, am Besten den Teig nur mit den Händen bearbeiten. 
  10. Den Pizzateig belegen und etwa 15 Minuten bei etwa 225 Grad backen.

Kommentare