Foto: Shutterstock.com

Reife Bananen verwerten - Rezept für gesundes Bananeneis

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:27
Aus reifen Bananen kann man ein gesundes und leckeres Bananeneis selber herstellen.

Für selbstgemachtes Eis braucht man nicht unbedingt eine Eismaschine. Mit dem kleinen Eisformen für Eis am Stil, die man für wenige Euros in jedem Supermarkt kaufen kann, funktioniert es genauso gut. Das selbst gemachte Eis am Stiel kann aus natürlichen Zutaten und auf Wunsch sogar ganz ohne Zucker zubereitet werden. Wer keine Eisförmchen hat, kann die Eismasse auch einfach in leere, kleine Joghurtbecher füllen und einen Eisstiel hineinstecken. Bananen sind gesund, doch schnell werden sie so reif, dass viele Menschen sie nicht mehr pur essen möchten. Für reife Bananen gibt es viele Verwendungsmöglichkeiten wie zum Beispiel das folgende Rezept für Bananeneis.

Zutaten für 6 Eis am Stiel

  • 2-3 reife Bananen
  • 1 Becher Sahne oder alternativ 250 g Quark
  • je nach Geschmack 2 Esslöffel Honig oder Zucker
  • 6 Förmchen für Eis am Stiel

Rezept für Bananeneis

  1. Die Zubereitung des Bananeneis Rezeptes ist wirklich einfach. Pürieren Sie die Bananen mit Sahne oder Quark und geben Sie nach Geschmack Honig oder Zucker hinzu. Auch ein Schuss Ahornsirup schmeckt sehr gut. 
  2. Mit Sahne schmeckt das Eis am besten, wer auf die Figur achten möchte, kann das Rezept aber auch mit Quark zubereiten.
  3. Das Eisrezept kann beliebig abgewandelt werden, anstelle der Bananen können auch andere Früchte verwendet werden.
  4. Füllen Sie nun die Eismasse in die vorbereiteten Förmchen und stellen Sie diese für mindestens 6 Stunden in das Gefrierfach.
  5. Vor dem Servieren sollte man die geschlossenen Formen kurz unter heißes Wasser halten, dann lässt sich das Eis besser aus der Form lösen.

Alternative: Bananeneis in der Eismaschine zubereiten

Das Eis am Stiel ist wirklich sehr lecker und Kinder mögen es gerne. Allerdings wird es viel luftiger und cremiger, wenn man die Eismasse ganz einfach in eine Eismaschine füllt und darin zubereitet. Falls Sie also eine Eismaschine besitzen, bereiten Sie die Eismasse wie im Rezept beschrieben zu und füllen Sie sie in den Kühlbehälter Ihrer Maschine. Je nach Gerät muss die Masse nun ca. 20 Minuten unter Rühren gefrieren.

Kommentare