Foto: Shutterstock.com

Rezept für eine leckere Fleischmarinade?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:56
Fleisch zu marinieren ist eine gute Möglichkeit, um Fleisch einen guten Geschmack zu verleihen.

Fleisch zu marinieren ist eine sehr gute Möglichkeit, um dem Fleisch einen guten Geschmack zu verleihen. Damit du weißt, wie es funktioniert, findest du hier eine kleine Anleitung.

  • Du kannst bei der Marinade durchaus auch frische Rosmarinzweige verwenden, sie danach entnehmen, oder mit dem Fleisch zubereiten.

  • Fleisch
  • Ein scharfes Messer
  • Glasschüssel
  • Gewürze (Salz, Pfeffer, Knoblauchgranulat, Thymian, Rosmarin)
  • Zucker
  • Öl (Oliven - oder Walnuss-)
  • Essig
  • Rotwein
  • Plastikbeutel (am besten ein Frischhaltebeutel mit Zipper)

  1. Schneide das Fleisch, wenn es zu groß ist, zurecht.
  2. Nimm dir eine Glasschüssel und gib Salz, Pfeffer, Knoblauchgranulat, Thymian, Rosmarin, Zucker, Öl, Essig und Rotwein hinein.
  3. Gib das Fleisch nun in den Plastikbeutel und gieße die Marinade rein.
  4. Vermische nun bei geschlossenem Beutel alles gut durch, sodass das komplette Fleisch mit der Marinade eingerieben ist.
  5. Leg den Beutel für 1 Tag, oder zumindest über Nacht in den Kühlschrank.
  6. 1 Stunde, bevor du das Fleisch zubereiten willst, solltest du das Fleisch aus dem Kühlschrank rausholen.

Kommentare