Foto: Shutterstock.com

Rezeptideen für den Valentinstag? - Das darf nicht fehlen

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:14
Am Valentinstag möchte man romantische Stunden mit seinem Partner verbringen.
Hier ein Vorschlag für einen perfekt durchgeplanten Candle-Light-Dinner-Abend, der garantiert ein tolles Ende nehmen wird: Verführung pur.

  • Düfte und Kerzen (entwder Duftlampe und nicht riechende Kerzen oder Duftkerzen): Moschus-, Sandelholz-, Ambra-, Jasmin- oder Rosenduft haben eine erotsche Wirkung
  • schönes Geschirr, Tischdecke etc..
  • Champagner oder Prosecco
  • Chrysanthemen-Blüten (alternativ Rosen und/oder Nelken), ungespritzt
  • 2 Feigen
  • Honig
  • Ziegenkäserolle
  • Minze (Blätter)
  • 6g Sesam 
  • Basmatireis
  • Scharlotten
  • 2 Entenbrüste
  • 1 Granatapfel und Granatapfelsirup
  • etwa 50g geriebene Walnüsse
  • Entenfond
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter
  • 6 Eiweiß
  • 2 Tafeln Zartbitterschokolade
  • Kaffee
  • Kardamonsamen

Menüvorschlag

Deko:

  • Dekorieren Sie nach Lust und Laune und sorgen Sie für einen schönen Esstisch, bedenken Sie: Weniger ist oft mehr

Aperitif: Blütenchampagner

  • Schon mehrere Stunden vor dem Dinner sollten sie 6 Chrysanthemenblüten in den Champagner oder Prosecco einlegen, damit er den Geschmack annimmt (Tipp: Hängen Sie einen silbernen Löffel in die Flasche, dies verhindert, dass er Schal wird)

Vorspeise: Feigen mit Hong und Ziegenkäse

  • Rösten Sie 6g Sesam ohne Öl in einer Pfanne und mischen Sie ihn anschließend mit 3 Esslöffel Honig und 4 gehackten Minzblättern. Schneiden Sie 2 Feigen und den Ziegenkäse in Scheiben und legen Sie diese auf einem Backblech aus. Backen Sie sie solange bei 200 Grad, bis der Käse weich wird, dann richten Sie sie auf den Tellern an und träufeln Sie die Honigmischung darüber

Hauptspeise: Entenbrust mit Walnüssen und Granatapfel

  • Kochen Sie den Basmatireis nach Packungsanleitung. Schneiden Sie die Entenbrüste an der Hautseite ein und braten Sie sie von beiden Seiten kurz an, bis sie etwas Farbe haben, um sie dann im Ofen bei 180 Grad ca. 10 Minuten fertig zu garen. Inzwischen schneiden Sie die Schalotten in Ringe und braten Sie sie kurz an.
  • Geben Sie die geriebenen Walnüsse dazu, nur kurz rösten lassen, und löschen Sie alles mit dem Entenfond ab. Mischen Sie etwa 200 ml Granatapfelsirup dazu und lassen Sie es etwas köcheln, bevor Sie die Kerne vom Granatapfel dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schneiden Sie die Entenbrüste auf, bevor Sie sie mit Reis und Sauce servieren.

Nachspeise: Mousse au Chocolat

  • Schmelzen Sie die Schokolade im Wasserbad und schlagen Sie 6 Eiweiß steif. Mischen Sie die geschmolzene Schokolade vorsichtig unter das Eiweiß, bis eine Creme entsteht. Füllen Sie die Creme in dekorative Gläser und lassen Sie sie mindestens 5 Stunden lang im Kühlschrank durchziehen.

Luststeigernder Kaffee mit Kardamon

  • Um einen "erotischen Kaffee" zu servieren, lassen Sie eine halbe Tasse Wasser mit 1 Teelöffel Kardamonsamen 2 Minuten lange kochen. Seien Sie es ab und mischen Sie es in den normal zubereiteten Kaffee.

Kommentare