Foto: Shutterstock.com

Salatrezepte für den Frühling? - Anleitung

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:21
Salate sind lecker, besonders im Frühling!

Frisch, knackig, herzhaft und gesund - so schmeckt der Frühling. Lerne hier zwei einfache Salatrezepte kennen, welche ganz besonders in der Frühlingszeit hervorragend schmecken. Salate sind nicht nur sehr gesund, sondern liefern unserem Körper auch viele wertvolle Vitamine. Eine gesunde Ernährung sind das A und O eines optimalen (körperlichen) Wohlbefindens. Empfohlen wird für diese Rezepte nur frisches maximal ein bis zwei Tage altes Gemüse zu verwenden. Viel Spaß beim zubereiten!

Folgende Zutaten werden für diese Rezepte benötigt:

  • Messer, zum Schneiden der Zutaten
  • mehrere Löffel zum Umrühren
  • Salatbesteck zum Vermengen der Zutaten
  • eine große Salatschüssel
  • vorgebrühte Instant-Nudeln, diese sind in Asialäden oder bei diversen Aktionen in Lebensmitteldiscountern käuflich erwerblich
  • ein Suppengewürz der Instant-Nudeln (dies sollte bei der Packung der Instant-Nudeln mit inbegriffen sein)
  • Salat - Chinakohl sowie Lollo Rosso
  • Zucker
  • Wasser
  • Putengeschnetzeltes
  • Joghurt-Dressing
  • Tomaten
  • sowie Mozzarella

Einige Anregungen

  • Herzhafter Tomate-Mozzarella Salat mit Joghurt-Dressing:
  1. Nehme zuerst den Mozzarella zur Hand und schneide diesen zuerst in kleine dünne Streifen und anschließend in viele kleine Würfel.
  2. Anschließend wäscht Du die Tomaten und schneidest auch diese mit einem Messer in mundgerechte Stücke. Nimm so viele Tomaten, wie Dir persönlich lieb sind.
  3. Gebe die geschnittenen Tomaten und Mozzarella in eine Salatschüssel und vermische beides ein wenig miteinander.
  4. Brate nun das Putengeschnetzelte auf mittlerer Stufe in einer Pfanne an. Beachte dabei, dass das auch das Fleisch in mundgerechte Stücke geschnitten werden sollte.
  5. Ist das Fleisch fertig gebraten gibst Du auch dieses in die Salatschüssel zu den Tomaten und Mozzarella.
  6. Jetzt ist der Salat an der Reihe: Wasche einen Lollo Rosso gründlich ab und schneide diesen zurecht.
  7. Gebe den Salat ebenfalls in die Schüssel und gieße etwas Joghurt-Dressing darüber.
  8. Vermische nun alles miteinander und Dein herzhafter Frühlingssalat ist bereit zum Verzehr!
  • Chinesischer Nudelsalat:
  1. Zu aller erst wird der Salat, diesesmal ein Chinakohl, gewaschen und in mundgerechte Stücke geschnitten.
  2. Jetzt wird die Soße des Salates vorbereitet. Nimm eine mittelgroße Schüssel zur Hand und vermische in dieser:
  3. Das Suppengewürz mit einem Esslöffel Öl.
  4. Anschließend gibst Du eine Brise Zucker darüber.
  5. Füge dann noch zwei bis drei Esslöffel Wasser hinzu und verrühre alles miteinander.
  6. Packe nun die Instant-Nudeln aus ihrer Verpackung aus und bröckle diese in eine separate Salatschüssel.
  7. Daraufhin träufelst Du die eben zubereite Soße darüber.
  8. Wir sind fast fertig: Gebe nun den Chinakohl mit in die Salatschüssel.
  9. Vermenge alles gut miteinander.
  10. Der chinesische Nudelsalat muss sofort serviert werden, da ansonsten die knackigen Instant-Nudeln anfangen weich zu werden!

Kommentare