Foto: Shutterstock.com

Snackideen für unterwegs? - So wird´s gemacht

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:03
Gerade wenn man nicht viel Zeit hat, ....

Gerade wenn man nicht viel Zeit hat, ist ein kleiner Snack genau das Richtige. Auch wenn man sich die Preise an vielen Imbissständen ansieht, kommt man billiger weg, wenn man sich etwas von zu Hause mitnimmt.

Snackidee Nr. 1 - ,,Obstsalat''

  • 1 Kiwi
  • 2 Erdbeeren
  • 1/4 Banane
  • 1/4 Apfel
  • 1 Orange

Snackidee Nr. 2 - ,,Joghurt-Mix''

  • 1 Joghurt
  • 1 EL Haferflocken
  • 1 EL Gehackte Haselnüsse
  • 1 EL Rosinen
  • 4 EL Honig

Snackidee Nr. 3 - ,,Sandwich''

  • Toastbrotscheiben (Am besten American Sandwich)
  • Margarine
  • Geräucherter Lachs (in Scheiben)
  • Schwarzer Pfeffer
  • 1 Schalotte

Snackidee Nr. 4 - ,,Pizzabrötchen''

  • 2 Brötchen (für 4 Pizzabrötchen)
  • Tomatenmark
  • 2 Knoblauchzehen
  • Speckwürfel
  • Pizzakäse
  • 1 rote Zwiebel
  • Öl
  • Salz,Pfeffer, Basillikum (trocken)

Schnackidee Nr. 5 - ,,Nudelsalat''

  • 1 Hand voll Nudeln (Farfalle z.B.)
  • 2 Tomaten
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 1/2 Paprika
  • 1/2 Dose Mayonnaise
  • 1 Frühlingszwiebel
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver
  • 1 Hand voll Speckwürfel
  • Öl

Snackidee Nr. 1 - ,,Obstsalat''

  1. Dieser Snack ist schnell zubereitet und ist perfekt für unterwegs.
  2. Besorg dir eine verschließbare Dose oder Becher.
  3. Wasch alle Zutaten, schäl die Kiwi, die Orange und die Banane und entfern das Grün der Erdbeeren.
  4. Nun alles klein schneiden.
  5. In den Becher oder die Dose.
  6. Plastiklöffel auf den Behälter drauf und mit Folie umwickeln.

Snackidee Nr. 2 - ,,Joghurt-Mix''

  1. Einfach alle Zutaten zusammenmixen und in verschließbares Gefäß füllen.
  2. Löffel mit Folie dran verbinden.

Snackidee Nr. 3 - ,,Sandwich''

  1. Bestreich die Toastbrotscheiben zunächst mit reichlich Margarine.
  2. Streu ein wenig Pfeffer drüber.
  3. Leb nun einige Scheiben des geräucherten Lachses drauf.
  4. Schneid die Schalotte in dünne Scheiben leg sie drüber und streu noch ein wenig Pfeffer drüber.
  5. Andere Scheibe Toast drüber.

Snackidee Nr. 4 - ,,Pizzabrötchen''

  1. Schneid die Brötchen in der Mitte und hol die weiche Teigmasse heraus.
  2. In einer Pfanne gibst du ein wenig Öl und erhitzt es auf mittlerer Stufe.
  3. Während es erwärmt, hackst du Knoblauch und Zwiebel ganz fein.
  4. Brat beides danach im Öl kurz an und gib 2 EL Tomatenmark hinzu.
  5. Schmeck es mit den Gewürzen ab und gib 1 EL Wasser hinzu.
  6. Nach 1 Minute verteilst du die Tomatensoße auf die 4 Brötchenhälften und gibst überall in etwa die gleiche Menge Speckwürfel drauf.
  7. Zum Schluss noch mit dem Käse überdecken und bei 200 Grad für 10 Minuten in den Backofen auf mittlerer Schiene.

Schnackidee Nr. 5 - ,,Nudelsalat''

  1. Koch die Nudeln zunächst al dente.
  2. Gib sie dann in eine Schüssel.
  3. In einer beschichteten Pfanne gibst du etwas Öl und erhitzt es auf mittlerer Stufe.
  4. Hack die Zwiebeln klein und gib sie mit den Speckwürfeln gut 2 Minuten in die Pfanne.
  5. Währenddessen wäschst du die Tomaten, entfernst das Grün und entkernst sie.
  6. Mach dies auch mit der Paprika, schneide beides in Streifen und gib es in die Pfanne.
  7. Schmeck alles mit den Gewürzen ab.
  8. Gib die Nudeln hinzu und lass alles für weitere 2 Minuten braten.
  9. Dann füllst du alles in eine Schüssel gibst die Mayonnaise hinzu, schneidest die Lauchzwiebel in kleine Ringe und gibst sie auch dazu.

Kommentare