Foto: Shutterstock.com

Tiramisueis selber machen? - Rezept und Zubereitung

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:26
Tiramisu, mit seiner cremigen Konsistenz und der Geschmackskombination aus Kaffee...

Tiramisu, mit seiner cremigen Konsistenz und der Geschmackskombination aus Kaffee und Mascarpone ist ein allseits beliebtes Dessert. Die Eiscremevariante ist zudem besonders an warmen Tagen ein Hochgenuss. Hier gibt's ein einfaches Rezept.

  • 4 Eidotter
  • 2 Tassen Vollmilch
  • 1,5 Tassen Mascarpone
  • 1 Vanilleschote
  • 1 EL Kaffeepulver
  • 1 Tasse Sahne
  • 1 Tasse Zucker
  • 1 Tasse Espresso

Tiramisueis

  1. Zunächst die Milch und die Sahne in einem großen Topf auf dem Herd auf mittlerer Stufe erhitzen.
  2. Vanilleschote öffnen und das Innere sowie die Schote selbst mit in den Topf geben und umrühren.
  3. Während alles köchelt, müssen die Eidotter mit dem Zucker zu einer cremigen Konsistenz gerührt werden.
  4. Mascarpone dazugeben und erneut gut verrühren.
  5. Gib 1/4 der Milch-Sahne-Mischung zu den Eiern, umrühren und die Mischung zurück in den Topf auf dem Herd.
  6. Nun alles für ca. 5 Minuten kochen und bis die Konsistenz dicker geworden ist.
  7. Jetzt die Mischung in eine hitzebeständige Schüssel geben und über Nacht in den Kühlschrank legen.
  8. Danach kommen Kaffeepulver und Espresso hinzu und alles wird in der Eiscreme Maschine weiterverarbeitet.
  9. Ohne Eiscrememaschine das Eis in ein Gefrierfach legen und stüdlich rühren, bis es die gewünschte Konsistenz aufweist.

Kommentare