Foto: Shutterstock.com

Vanillekipferl selber backen? - So geht's

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:46
Nun ist es wieder so weit: Weihnachten steht vor der Tür. Die Zeit des Plätzchenbackens angebrochen.

Nun ist es wieder so weit: Weihnachten steht vor der Tür. 
Die Zeit des Plätzchenbackens ist damit gekommen. Egal, ob für den weihnachtlichen Besuch von Freunden oder Verwandten oder für die eigene Familie - in der Adventszeit genießt jeder gerne die kleinen, gebackenen Köstlichkeiten. Eine Sorte, die beinahe bei allen beliebt ist, sind Vanillekipferl.

  • 250 gr. Weizenmehl
  • 1 Msp. Backpulver
  • 125 gr. Puderzucker
  • 3 Stangen Vanilleschote
  • 3 Eigelb
  • 200 gr. kalte Butter
  • 75 gr. gemahlene Mandeln
  • 50 gr. gemahlene Haselnüsse
  • 50 gr. Puderzucker

  1. Heizen Sie den Ofen auf ca. 175-200 Grad vor, je nach Hitzeart und Leistung. 
  2. Nun beginnt die Zubereitung des Teiges. Mischen Sie zunächst das Mehl mit dem Backpulver und geben Sie es auf die Arbeitsplatte. Schaffen Sie in der Mitte des Gemisches eine Mulde. 
  3. Schneiden Sie zwei der Vanilleschoten der Länge nach auf und kratzen Sie mit einem Messer das Mark heraus.
  4. Geben Sie das Mark der beiden Vanilleschoten, den Puderzucker (125 gr.) und die drei Eigelb in die Mulde hinein. Verarbeiten Sie alles mit einem Teil des Backpulver-Mehl-Gemisches, bis ein dicker Brei entsteht.
  5. Schneiden Sie die kalte Butter in kleine Stücke. Geben Sie diese zusammen mit den gemahlenen Mandeln und Haselnüssen auf den Brei. Bedecken Sie alles mit Mehl.
  6. Verkneten Sie von der Mitte aus alle Zutaten zu einem glatten Teig, aus dem dann fingerdicke Rollen geformt werden. Schneiden Sie von diesen Rollen ungefähr zwei Zentimeter lange Stücke ab und rollen Sie diese zu circa fünf Zentimeter langen Rollen, wobei diese an den Enden jeweils dünner gerollt werden als in der Mitte. 
  7. Legen Sie die Rollen zu Bögen geformt auf ein mit Backpapier belegtes Blech und backen Sie sie im Ofen ungefähr zehn Minuten.
  8. Mischen Sie das Mark der dritten Vanilleschote mit dem Puderzucker (50 gr.).
  9. Nehmen Sie die Plätzchen aus dem Ofen und wälzen sie in noch heißem Zustand in der Puderzucker-Vanillemischung.

Kommentare