Foto: Shutterstock.com

Verklebt Kaugummi den Magen?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:24
Einem Jahre alten Gerücht zu Folge verklebt Kaugummi den Magen.
Gerade Menschen mittleren Alters haben von ihren Eltern vermittelt bekommen, dass das Kauutensil niemals verschluckt werden dürfe. Angeblich hat dies eine Verklebung des Magens zu Folge. Die jüngeren unter den Lesern werden die These vermutlich von den Großeltern kennen. Die Frage ist mittlerweile eindeutig geklärt und dennoch hält sich diese Behauptung hartnäckig in den Köpfen der Menschen. 

Kaugummi vs. Verdauungstrakt

Die Fakten

  • Früher war die Aussage, dass Kaugummi den Magen verklebt durchaus richtig. Doch die Industrie hat auf das Gefahren Potenzial insbesondere für Kleinkinder reagiert und die Rezepturen geändert. 
  • Moderne Kaugummistreifen bestehen aus Naturkautschuk, der definitiv nicht in der Lage ist den Magen zu verkleben. Wer dem keinen Glauben schenken möchte kann es in einem einfachen und völlig harmlosen Selbstversuch in Erfahrung bringen. Dazu nimmt sich der Proband zwei Kaugummistreifen zur Hand. Beide werden für einige Minuten gekaut. 
  • Der erste Kaugummistreifen wird mit einem Taschentuch getrocknet. Nun fällt folgendes auf: Das trockene Kaugummi klebt wie Kleister. Wenn es erstmal an einer Oberfläche haftet, ist es nur noch mit Gewalt wieder zu entfernen. 
  • Nun zum zweiten Kaugummi. Dieser wird gekaut und anschließend in die Hand genommen. Er klebt wesentlich weniger.
  • Also kein Grund zur Beunruhigung wenn versehentlich einmal ein Kaugummi verschluckt werden sollte. Es wird ohne Beschwerden über den Darm wieder ausgeschieden. Gerade in der EU herrschen strenge Lebensmittelvorschriften. Ein Produkt welches den Magen verkleben und somit zu schweren gesundheitlichen Problemen führen kann, würde schlicht und einfach nicht zugelassen werden. 
  • Bei ausführlichen Produkttests prüfen die Hersteller aller Branchen nicht nur den sachgemäßen Gebrauch. Gerade die möglichen Probleme die bei Missbrauch oder falscher Handhabung auftauchen können sind für die Tester interessant und letztendlich ausschlaggebend ob ein Produkt für den Verkauf frei gegeben wird oder nicht.
  • Kein Hersteller ist daran interessiert im ersten Anlauf an den Sicherheitsstandards der Prüfkomissionen zu scheitern. Somit sind Kaugummis heutzutage als absolut sicher und gesundheitlich unbedenklich einzustufen. 
  • Mit diesem Wissen kann das Kaugummi entspannt genossen werden.

Kommentare