Foto: Shutterstock.com

Welche Snacks kann man beruhigt essen, da sie gesund sind?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:46
Die meisten Snacks, sind ungesund und darum sollten wir nicht all zu viel davon essen.
Wenn doch, kriegen wir nach einigen Monaten oder Jahren die Quittung: Krankheiten und Befindlichkeitsstörungen, vielleicht auch Übergewicht.
Ich möchte Ihnen aber jetzt ein paar Snacks vorstellen, die Sie problemlos zu sich nehmen können. Wenn Sie sich die Snacks nicht gerne selbst zubereiten möchten, können Sie aber auch in den Läden einige Snacks bekommen, die Sie ohne schlechtes Gewissen zu sich nehmen können.

  1. Mandeln beugen Herz- Kreislauferkrankungen vor und beinhalten jede Menge Ballaststoffe, Vitamin E und essentielle Fettsäuren. Sie sind damit ein sehr gesunder Snack und auf jeden Fall eine Empfehlung wert. Als Faustregel gilt: eine Hand voll Nüssen pro Tag gilt als sehr gesund.
  2. Äpfel werden ohnehin schon von sehr vielen Menschen hin und wieder gegessen und dass die gesund sind, ist auch klar. Der Apfel ist somit auch ein sehr gesunder Snack, von dem man nie zu viel essen kann. Das trifft natürlich auf verschiedenes Obst zu. Es lohnt sich nicht, alle Obstsorten einzeln zu nennen, weil sie letztendlich alle gesunde Snacks sind.
  3. Joghurt ist sehr gesund und zählt auch zu den Snacks. Dabei ist zu beachten, dass nicht alle Joghurt-Sorten gleich sind. Manche sind gesünder als andere. Man sollte dabei möglichst auf Naturjoghurt zurückgreifen. Mit Joghurt kann man übrigens jede Menge machen. Man kann ihn auch als Dipp für Obst oder Gemüse benutzen oder man mischt Säfte in den Joghurt. Das kann jeder machen, wie er es am liebsten hat.
  4. Ein sehr gesunder Snack ist auch die Reiswaffel. Sie enthält vor allem viele Ballaststoffe, die einen sättigenden Effekt haben. Da die Reiswaffel allerdings nicht wenige Kohlenhydrate enthält, sollte man zumindest abends auf sie verzichten. Tagsüber sind sie aber ein guter Ersatz für Schokolade oder Chips.
  5. Milchshakes oder Eiweißshakes haben ebenfalls einen sehr sättigenden Effekt und beinhalten viele Proteine. Sie sind außerdem schneller zu sich zu nehmen als alles andere. Wer also gerade keine Zeit aber Hunger hat, kann sich zumindest schnell einen Shake genehmigen.
  6. Auch Müsliriegel eigenn sich sehr gut als kleine Zwischenmahlzeit, allerdings sollte drauf geachtet werden dass die Inhaltstoffe nicht all zu viel Zucker enthalten.

Kommentare