Foto: Shutterstock.com

Wie lindert man einen Kater?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:45
Nach einer durchzechten Nacht machen sich die Auswirkungen meist erst am nächsten Morgen bemerkbar.
Ein Kater ist äußerst unangenehm. Oftmals in Begleitung von Kopfschmerzen und Übelkeit ist der Kater am Morgen aber mit einfach Mitteln wieder zu beheben.

  1. Ein paar Hausmittel eignen sich ideal um den Kater am Morgen wieder zu vertreiben. 
  2. Beispielsweise können Sie Wasser trinken, viel Wasser. Denn die häufigste Erscheinung, die Kopfschmerzen, entstehen, weil der Alkohol den Körper entwässert. Stilles Wasser eignet sich hierfür am besten. 
  3. Falls Sie zu den Menschen gehören, denen der Alkoholkonsum auch auf den Magen schlägt, können Sie diesem Kater auch mit einer Gemüsebrühe entgehen. Das enthält Wasser und belastet den Magen aber nicht so sehr. Das Salz darin kann auch dazu beitragen, dass es Ihnen bald wieder besser geht.
  4. Manche Leute bevorzugen aus das sogenannte Katerfrühstück bestehend aus Schwarzbrot und Rollmops. Aber auch frisch gepresste Fruchtsäft mit viel Vitamin C tun dem Körper gut. 
  5. Wenn Sie auf Tabletten verzichten wollen, dann können Sie sich auch einfach wieder ins Bett legen, am besten mit offenem Fenster, für die Sauerstoffzufuhr. 
  6. Um dem Kater aber gar nicht erst zum Opfer zu fallen, können Sie beim nächsten Mal einige Vorkehrungen treffen, die dem vorbeugen oder wenigstens nicht ganz so schlimm ausfallen lassen. 
  7. Das einfachste ist natürlich, wenn Sie gar nicht erst soviel trinken. Das ist bei ausgelassener Partystimmung leichter gesagt als getan. 
  8. Idealerweise sollten Sie wenigstens nicht alles durcheinander trinken. Das strapaziert den Magen nicht so sehr und lässt den nächsten Morgen schon etwas besser ausehen. 
  9. Und, essen Sie vorher. Je mehr Fett und Kohlenhydrate Sie vorher zu sich nehmen desto langsamer geht der Alkohol ins Blut über. Also keinen Alkohol auf leerem Magen zu sich nehmen, der Alkohol geht dann quasi direkt ins Blut und Sie sind quasi innerhalb weniger Drinks betrunken.
  10. Vielen hilft auch eine Aspirin+C Tablette vor dem schlafen gehen, um den Kater am nächsten Tag zu mindern.
  11. Wenn Sie dies ausprobieren, werden Sie selbst feststellen, dass der Kater nach einer durchzechten Tag um einiges angenehmer ausfällt, wenn man einige wenige Vorkehrungen trifft. Nichtsdestotrotz muss Ihnen nicht der Spaß entgehen.

Kommentare