Foto: Shutterstock.com

Wie löst man Garnelen richtig aus?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:48
Garnelen sind ein echter Gaumenschmaus, aber vor dem Verzehr müssen sie geschält werden.

Garnelen sind ein echter Gaumenschmaus, aber vor dem Verzehr müssen sie geschält werden, das ist garnicht so einfach. Wie das richtig geht, erfahren Sie hier:

  • Da der Darm Krankheiterreger enthält, muss dieser unbedingt vollständig entfernt werden (Tipp: Steht auf der Verpackung das Wort "deveined" ist der Darm bereits entfernt und Sie können sich diese Mühe sparen)
  • Sollten Sie die Garnelen braten wollen, reicht es, sie zu waschen und Schritt 1-4 zu befolgen, die Schale kann dann nach dem Braten direkt vor dem Verzehr gelöst werden

  • ein kleines scharfes Messer
  • Ruhe und Geduld

  1. Als erstes müssen Sie die Beine abbrechen
  2. Nun drehen Sie den Kopf mit einem kleinen Ruck vom Körper ab (Tipp: Der Schwanzfächer kann aus dekorativen Zwecken oder einfach für erleichtertes Festhalten am Körper bleiben)
  3. Nun schneiden Sie die Schale am Rücken vom Schwanz bis zum Kopf mit dem kleinen scharfen Messer flach ein
  4. Jetzt können Sie den Darm, ein dünner scharzer Faden entlang des Körpers, erkennen, diesen holen Sie am besten mit dem Messer herraus und entsorgen ihn
  5. Sie haben es fast geschafft, nun müssen Sie nurnoch die Schale mit den Händen vom Fleisch lösen, das Garnelenfleisch abwaschen und anschließend vorsichtig trockentupfen
  6. Danach können sie das Garnelenfleisch wie gewohnt kochen, zubereiten und genießen
  7. Guten Appetit!

Kommentare