Foto: Shutterstock.com

Wie macht man ein Champignonsandwich a la Jamie Oliver?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:50
Bei den Riesenchampignon-Sandwich handelt es sich um ein schmackhaftes vegetarisches Rezept.

Bei den Riesenchampignon-Sandwich handelt es sich um ein vegetarisches Rezept, das sich leicht nachkochen lässt.

Zutaten für 4 Personen:

  • ein halbes Toastbrot 
  • 250 Gramm weiche Butter
  • eine rote Chilischote
  • 2 – 3 Zehen Knoblauch
  • 4 Stück sonnengetrocknete Tomaten
  • 4 Stück Riesenchampignons
  • als Gewürze Thymian, schwarzer Pfeffer frisch gemahlen, Salz, Senf, Wasserkresse

  1. Das zu verwendende Backblech mit Backpapier auslegen und den Backofen auf 200 °C Unter- und Oberhitze vorheizen.
  2. In der Zwischenzeit die Riesenchampignons putzen und die Stiele entfernen.
  3. Die weiche Butter mit dem Thymian, der klein geschnittenen Chilischote, den gepressten Knoblauchzehen und den fein geschnittenen sonnengetrockneten Tomaten verrühren. Diese Masse mit Salz und Pfeffer abschmecken. 
  4. Die so entstandene Kräuterbutter über den Riesenchampignons verteilen und diese im Backofen auf der mittleren Schiene etwa 15 Minuten bis 20 Minuten backen. Vorsicht, die Backröhre ist bereits vorgeheizt und heiß. 
  5. In der Zwischenzeit die acht Scheiben Toastbrot mit Senf bestreichen.
  6. Die weichen Riesenchampignons aus dem Backofen nehmen und einige Minuten abkühlen lassen. Danach auf die vier Scheiben Toastbrot geben und mit der geschnittenen Wasserkresse bestreuen. 
  7. Die anderen vier Scheiben Toastbrot als Deckel darüber geben und fest andrücken.

Kommentare