Foto: Shutterstock.com

Wie man Tomaten genial und schnell schneidet

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:36
Spart Zeit!

Coktail- und Cherry-Tomaten sind eine tolle Sache. Sie benötigen nicht viel Platz zum Anbauen und durch ihren süßlich-aromatischen Geschmack eignen sie sich perfekt zum Kochen, als Snack zwischendurch und für lecker-sommerliche Salate.

 

Leider braucht das Schneiden der Tomaten für ungeübte Hobby-Köche doch einiges an Zeit. Außerdem geht viel Saft verloren. 

 

Wir haben hier einen genialen Trick gefunden, um Cherrytomaten extrem rasch und ohne besondere Hilfsmittel zu zerkleinern. Sieh dir an, ob auch Du bisher Tomaten immer zu umständlich geschnitten hast:

Dinge die benötigt werden

  • gewünschte Menge an Cocktail- oder Cherry-Tomaten
  • 2 mittelgroße Teller
  • größeres, scharfes Gemüsemesser
  • etwas Geschick

Like A Boss: Tomaten schneiden

  1. Lege die Tomaten auf ein Teller
  2. Nimm ein zweites Teller und leg' es umgedreht, quasi als 'Deckel', auf die Tomaten
  3. Es muss ein schmaler Abstand zwischen den Tellerrändern sein.
  4. Stelle die Teller auf den Tisch und drücke leicht gegen das obere Teller.
  5. Nimm ein scharfes Messer und schneide vorsichtig und gleichmäßig durch den Spalt zwischen den beiden Tellern.
  6. Geschafft! Du solltest nun perfekt geschnittene Tomaten-Hälften haben. Kein Saft geht verloren und du hast einiges an Zeit gespart.

Kommentare