Foto: Shutterstock.com

Wurstsalat und Nudelsalat Rezepte? - So geht's!

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:04
Ob als Beilage zu Gegrilltem oder als Hauptgericht...

Ob als Beilage zu Gegrilltem oder als Hauptgericht, Nudel- und Wurstsalate haben den Vorteil, dass sie kalt gegessen werden können, leicht sind und zu praktisch allen Speisen sowie Anlässen passen.

  • Nudelsalat passt wunderbar zu gegrilltem Schweinefleisch und Geflügel (Rind weniger).
  • Der Wurstsalat passt am besten zu einfachen Sachen wie z.B. Brot.
  • In Kombination mit Fleisch ist er weniger passen.
  • Wenn du die Salate einen Tag im Kühleschrank aufbewahrst, werden die Geschmäcker der einzelnen Zutaten noch intensiver, besonders der des Käses und der Wurst.
  • Aufgrund der Zutaten, sollten die Salate nicht lange draußen in der Sonne stehen.

Wurstsalat Rezept Nr. 1

  • 1 Fleischwurst
  • 1/2 Emmentaler
  • 1 Saure Gurke
  • 1/4 Gurke
  • 4 Knoblauchzehen, gepresst
  • 2 EL Essig
  • 1 TL Zucker

 

Wurstsalat Rezept Nr. 2

  • 2 Eier, gekocht
  • 200 g Kalbfleischwurst
  • 200 g Edamer, geschmolzen
  • 1 Tasse Mayonnaise
  • Salz + Schwarzen Pfeffer
  • 1 große Frühlingszwiebel

 

Nudelsalat Rezept Nr. 1

  • 500 g Nudeln (Farfalle)
  • 1 Becher Joghurt
  • 2 Tomaten
  • 1 Päckchen Speckwürfel
  • 1 Paprika
  • 2 EL Senf, scharf

 

Nudelsalat Rezept Nr. 2

  • 250 g Bandnnudeln
  • 1 Hand voll Pinienkerne
  • 10 Blätter Rucola
  • 10 Bäumchen vom Feldsalat
  • 4 Tomaten
  • 1 TL Balsamicoessig
  • 1 Mozarellakugel

Wurstsalat Rezept Nr. 1

  1. Schneid die Fleischwurst zunächst in dünne Scheiben.
  2. Die Gurken und den Emmentaler schneidest du in dünne Stifte.
  3. In einer Schüssel vermengst du zunächst den Knoblauch mit Zucker und Essig.
  4. Gib danach die anderen Zutaten rein, durchmischen und min. 30 Minuten ziehen lassen, bevor der Salat verspeist wird.

 

Wurstsalat Rezept Nr. 2

  1. Zunächst kochst du die Eier, schälst sie, schneidest sie länglich durch und legst sie beiseite.
  2. Schneid die Kalbfleischwurst in kleine Stücke und gib sie in eine große Schüssel.
  3. Viertel die Zwiebel schneid sie ganz dünn und gib sie in die Schüssel zur Wurst.
  4. Würz alles, schmelz den Käse (Mikrowelle oder Herd) und gieß in die Schüssel.
  5. Schnell Mayonnaise drüber und vermischen.
  6. Zuletzt gibst du noch die Eier drauf.

 

Nudelsalat Rezept Nr. 1

  1. Zunächst die Nudeln nach Packungsbeilage zubereiten und in eine Schüssel geben.
  2. Die Tomaten und Paprika säubern und in kleine Stücke oder Streifen schneiden und zu den Nudeln geben.
  3. Speckwürfel, Senf und Joghurt noch dazu und gut durchmischen.

 

Nudelsalat Rezept Nr. 2

  1. Koch die Nudeln zunächst nach Packungsbeilage al dente und gib sie in eine Schüssel.
  2. Schneid die Tomaten ganz klein und rühr sie unter die Nudeln.
  3. Schneid den Mozzarella in dünne Scheiben und gib diese mit dem Salat und den Pinienkernen mit rein.
  4. Zuletzt gießt du den Balsamicoessig drüber und lässt alles 10 Minuten vor dem Essen ziehen.

Kommentare