Foto: Shutterstock.com

7/8 Länge tragen? - Wie stylt man die neue Länge?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:14
7/8 Hosen lassen sich mit vielen anderen Kleidungsstücken kombinieren, und wirken immer anders.

Gerade bei einer 7/8 Hose ist man sich nie sicher, ob, und wenn ja, wie man diese Hose tragen soll. Oft treffen einen nämlich nicht nur komische Blicke, sondern auch Fragen nach Hochwasser oder etwas Ähnlichem sind gar nicht selten. Davon sollten Sie sich aber gar nicht irritieren lassen, sondern die Hose gekonnt mit dem Rest der Kleidung kombinieren, und dann perfekt gestylt in den Tag starten.

Trend 7/8 Hosen

  • 7/8 Hose, was ist das eigentlich genau? Kurze Hosen kennen wir alle. Dann gibt es noch Caprihosen. Diese enden immer unter dem Knie, sie verdecken es also. Die 7/8 Hose hingegen ist länger als die Caprihose und endet über dem Knöchel, also direkt am unteren Bereich der Waden.
  • Und gerade diese spezielle Länge macht es möglich, die Hose vielseitig zu kombinieren. Sie können Schnürboots, Stiefeletten aber auch Sneaker oder Ballerinas zu der 7/8 Hose tragen. Wichtig ist die richtige Kombi. Wenn Sie das richtige Oberteil und dazu auch passend das richtige paar Schuhe wählen, dann passt die Hose perfekt zum Outfit.
  • 7/8 Hosen sind in der regel immer etwas änger geschnitten. Deswegen sollten Sie dazu einen Kontrast setzen, indem Sie sich für ein etwas weiter geschnittenes Oberteil entscheiden. Suchen Sie ein längeres T-Shirt heraus, oder ziehen Sie eine Longbluse an, die Sie locker über den Hosenbund fallen lassen.
  • Nun können Sie sich für ein Schuhmodell entscheiden. Mit Stiefeletten liegen Sie immer richtig. Ganz egal, welche Farbe die Hose hat oder welches Oberteil Sie gewählt haben. Die Hose stösst nur knapp an die Schuhe an, und man kann erkennen, dass es sich um eine 7/8 Hose handelt. Von Hochwasser wird nun aber niemand mehr reden.
  • Haben Sie eher Lust auf ein paar geschnürte Boots, also einen eher festen Schuh, dann ist auch das kein Problem. Tragen Sie in Kombination dazu eine hübsches Halstuch oder einen leichten Schal, den Sie locker um den Hals wickeln. Hierbei dürfen Sie auch farblich wieder einen Akzent setzen.
  • Aber auch ballerinas können Sie mit der 7/8 Hose perfekt kombinieren. Achten Sie dann aber darauf, dass sich die Farbe der Schuhe auch im Oberteil wiederfindet, Einen optischen Hingucker setzen Sie, indem Sie sich ein kleines Halstuch diesmal nicht wie sonst um den Hals binden, sondern geschickt um den Knöchel binden.
  • Da die Hose kurz geschnitten ist, erreichen Sie einen perfekten Look, wenn Sie keine normale Jacke tragen, sondern nur eine kurz geschnittene Jacke tragen. meiden Sie Jacken und Oberteile, die bündig mit dem Hosenbund sind, und bevorzugen Sie entweder hüftlange Oberteile, oder solche, die bis weit über die Hüfte fallen.

Kommentare