Foto: Olga Popova / Shutterstock.com

Audrey Hepburn Style? - So geht ihr Look

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:14
Kaum eine andere Schauspielerin war so lange Stilikone und Vorbild für Millionen von Frauen...

Kaum eine andere Schauspielerin war so lange Stilikone und Vorbild für Millionen von Frauen weltweit. Auch noch Jahre nach ihrem Tod wird sie immer noch verehrt und ihr zeitloser Stil ist immer noch der Hit. Wie kleidet Frau sich wie Audrey?

Audrey Hepburn Style

  • Farben: klassisch schwarz und weiß; obwohl Audreys Lieblingsfarbe angeblich Rosa war, trug sie diese Farbe fast nie
  • taillenbetont: Audrey hatte eine wunderbare, schmale Taille und liebte es, sie zu betonen
  • Designerklamotten von Givenchy: Sowohl vor der Kamera, als auch privat trug Audrey die Outfits des Designers; auch Ralph Lauren hatte sie gerne
  • Schuhe von Ferragamo, dies war Audreys Lieblingsschuhlabel
  • Tipp: Schauen Sie sich Audreys alte Filme an und lesen Sie die Biografie, um einen Einblick in ihr Leben zu bekommen, denn dieses spiegelte sich in ihrer Kleidung wieder
  • elegant und einfach, so könnte man ihren Kleidungsstil beschreiben
  • Audrey folgte niemals ausgefallenen Modetrends, sondern blieb immer ihren eigenen Vorlieben treu
  • gepflegt: Ein gepflegtes Äußeres war Audrey am Wichtigsten
  • Das kleine Schwarze: Das kleine, schwarze Dress wurde durch Audrey bekannt, ein Muss-Kleidungsstück für alle Hepburnfans
  • Lange, einfache, einfärbige Schals, die überall dazu passen, liebte Audrey
  • Enge Hose, Rollkragenpullover, flache Schuhe- eines von Audreys privaten Lieblingsoutfits
  •  weißes Shirt, an der Taille gebunden, auch ein typisches Modeteil, welches durch Audrey "in" wurde
  • Audrey liebte ihre Kitten Heals (Pumps mit kleinem Pfennigabsatz), schwarz, passen überall dazu
  • Anzug: Für den Audrey Hepburn-Style sollten Sie mindestens einen, perfekt sitzenden Anzug im Schrank haben
  • Ballerinas kamen durch Audrey in Mode
  • Audrey Hepburn liebte Schildkrötenpanzersonnenbrillen und generell große, dunkle Brillen
  • Stoffhosen, Jeans, Caprihosen und Khakis trug Audrey in ihrer Freizeit gerne
  • dazu Polos, Rollkragen, Blusen und T-shirts, einfärbig, am liebsten weiß ohne Logos oder Muster
  • oder Shirts mit 3/4 Ärmeln
  • bei den Accessoires darf eine einfache, elegante Perlenkette nicht fehlen, generell Perlen- oder Diamantschmuck, aber immer nur ein besonderes Stück zu einem Outfit
  • Make Up: helle Foundation, Lidschatten in Beige und dunkelgrau, dunkelbrauner Eyeliner, schwarzer Mascara, pfirsichfarbenes Rouge, roter Lippenstift
  • Parfum: Joy, Spring Flower oder L'Interdit
  • Keine Farben auf den Nägeln, maximal hellrosa
  • Haara: Pixie cut oder hochgesteckt

Kommentare