Foto: Shutterstock.com

Azteken - Muster Trend - Wie kombiniert man die Trendteile?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:26
Azteken-Muster gehören zu den Modetrends 2013. So kombinieren Sie die Trendteile.

Azteken Muster Trend - Diesen Sommer sieht man auf den Laufstegen viele verschiedene Prints und Muster. Der Mix & Match Trend ist dieses Jahr modischer als jemals zuvor. Neben dem Animal-Print werden Azteken-Muster immer beliebter. Sie sind sehr bunt und haben großartige geometrische Linien und Formen. Aus diesem Grund sehen Sie perfekt auf T-Shirt, Röcken, Short und sogar Accessoires aus. Dieser ethnische und ziemlich exzentrische Trend ist aber nicht einfach zu tragen. Es ist schwer, die hellen Farben in einem Outfit auszugleichen. Deshalb erfahren Sie in diesem Artikel, wie Sie die Trendteile richtig kombinieren.

  • Da Azteken-Muster sehr bunte und auffällige Farben und Formen haben, sollten Sie diese am besten mit schlichten Kleidungsstücken und Accessoires kombinieren. Schließlich wollen Sie nicht wie ein bunter Paradiesvogel aussehen.
  • Accessoires und Schmuck in Gold machen den Ethno-Style edler.

 

6 Tipps, wie Sie den Azteken-Muster Trend kombinieren können

  • Tipp 1: Mit einem hoch taillierten Rock mit Azteken-Muster setzen Sie mit Sicherheit ein klares Modestatement! Da er schon sehr bunt und auffällig ist, sollten Sie ihn mit einem einfachen weißen T-Shirt kombinieren, um einen edlen Look zu kreieren. Wenn Sie zu diesem Outfit jedoch noch Gladiatoren-Sandalen anziehen, wird der Look aggressiver und wilder! Probieren Sie es aus!
  • Tipp 2: Ein Kleid mit Azteken-Muster sieht im Sommer supersüß aus, weil es erstens bunt und zweitens glamourös aussieht. Da das Muster schon sehr kräftig ist, sollten Sie mit den Accessoires etwas zurückhaltender sein. Tragen Sie einen weißen Blazer, eine einfache Tasche und eine große runde Sonnenbrille. Sie können etwas auffälligere Schuhe dazu tragen, welche die Farbe des Kleides fortsetzen. Mit einem Outfit wie diesem werden Sie mit Sicherheit nicht unbemerkt bleiben!
  • Tipp 3: Für einen perfekten Casual-Look können Sie einen einfachen schwarzen Blazer, ein Paar Boots, einen Jeans-Minirock und ein durchsichtiges Top mit Azteken-Muster anziehen. Dieser praktische und stylische Look ist perfekt für einen Tag in der Stadt!
  • Tipp 4: Ein Tunikakleid mit Azteken-Muster ist perfekt für ein Sommerfestival, aber es eignet sich auch sehr gut für das Büro oder alltägliche Aktivitäten. Das Azteken-Muster verleiht dem Outfit Farbe und Frische. Wenn Sie dazu noch ein goldenes Armband tragen, wird der Look edler. Abrunden können Sie diesen Look mit einer Schultertasche, die Fransen hat. Diese macht den ethnischen Look lebendig.
  • Tipp 5: Diesen Sommer sind bauchfreie Tops und kurze T-Shirts supertrendy. Ein kurzes Top mit Azteken-Muster, eine lange Anhänger-Kette und Denim-Shorts geben Ihnen den perfekten Boho-Look! (femininer Modestil mit verschiedenen Bohemien- und Hippie-Stil-Einflüssen)
  • Tipp 6: Auch als Abendoutfit eignet sich das Azteken-Muster sehr gut, da es Farbe ins Outfit bringt. Ziehen Sie dazu bunte Shorts mit Azteken-Muster zusammen mit einem sauberen weißen Hemd an, das ruhig ein bisschen durchsichtig sein darf. Schon können Sie mit Ihren Freunden ausgehen oder zu einem Date gehen! Mit ein paar goldenen Accessoires bringen Sie zusätzlich Glanz in Ihr Outfit.

Kommentare