Foto: Shutterstock.com

Ballkleider Trends 2012? - Das sind sie

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:05
"Oh Gott! Was soll ich nur anziehen?" - Hilfe bei der Auswahl des perfekten Ballkleides.

Sie sind auf das Event des Jahres eingeladen, das Sie schon seit Wochen oder Monaten sehnlichst erwarten? Sie stehen kurz vor ihrem Abschluss und wissen einfach nicht was genau Sie zu der noch anstehenden Feier anziehen sollen? Es sollte schick und elegant sein, aber nicht zu aufdringlich wirken? Vielleicht mögen Sie es aber auch etwas Extravaganter, wissen aber nicht so recht, wo sie ein passendes Kleid finden können?

  • Wichtig ist zunächst, dass Sie sich in dem Kleid wohl fühlen und es ihren Charakter individuell unterstreicht. 
  • Schließlich ist die heutige Mode so vielseitig wie nie zuvor.
  • Es empfehlen sich figurbetonende Corsagenkleider genauso wie schlichte Kleider mit Neckholder, Spaghettiträgern oder Fledermausärmeln. 
  • Auch extravagantere Kleider sind immer gerne gesehen und ziehen sicher viele bewundernde Blicke auf sich. Ob knie- oder bodenlang - Diese Wahl liegt ganz bei Ihnen!

Vorüberlegungen:

  1. Vielleicht können Sie bei Ihrer Wahl auf die Trendfarben des Herbst und des Winters diesen Jahres zurück greifen. Frosty Pastell, düsteres Bordeaux, helles Blau, frische Minztöne oder zarte Rosatöne sind dabei besonders angesagt. Zudem wurden auf den Laufstegen dieser Welt neulich viele romantisch, verspielte Kleider gesehen.
  2. Das Kleider nicht immer ein Vermögen kosten müssen lässt sich durch erfolgreiches Bieten bei Ebay bestätigen. Mit einem glücklichen Händchen finden Sie sicher etwas, das ihnen gefällt.
  3. Wer das besondere Unikat sucht und gerne etwas tiefer in den Geldbeutel greifen will, kann sich eventuell für ein selbstdesigntes Kleid der zahlreichen kreativen Köpfe bei DaWanda.de begeistern.
  4. Vergessen Sie bei einer derart großen Vielfalt an Kleidern jedoch nicht die Accessoires. Ketten, Ohrringe und Armbänder können jedem Outfit noch das gewisse Etwas verleihen. Auch das Makeup und ihre Frisur sollte perfekt abgestimmt sein. Elfenhafte Locken und Hochsteckfrisuren sind dieses Jahr ein echter Hingucker und wirken genauso zauberhaft wie verführerisch. Übertreiben Sie es jedoch nicht mit dem Styling. Wie jedes Jahr gilt auch heute: Manchmal ist weniger mehr!


Die Anschaffung:

  1. Schauen Sie sich beispielsweise auf ebay.de um und hoffen Sie ein Schnäppchen zu ergattern
  2. Wenn Sie ein besonderes Unikat suchen emphielt sich die Seite dawanda.de. Hier bieten zahlreiche kreative Köpfe ihre selbstkreirrten Werke (ua. auch Kleider) an.
  3. Lassen Sie sich bei der Auswahl Ihres Kleides von Freunden oder Verkäufern beraten. Letztendlich müssen aber Sie davon überzeugt sein, dass genau dieses Kleid das Richtige für Sie ist.
  4. Mit schlichten einfarbigen Kleidern kann man kaum etwas falsch machen. Hierbei ist jedoch zu beachten, dass weiß mitunter blasser machen kann und schwarz die Figur schlanker erscheinen lässt.
  5. Setzen Sie individuelle Akzente! Durch farbigen Nagellack oder Schmuck geben Sie ihren Auftritt den perfekten Feinschliff.

Kommentare