Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:23
David Beckham ist eine Stilikone.

David Beckham ist eine Stilikone. Ob durch seine auffälligen aber wirklich stylischen Frisuren oder auch seine Mode, er sieht immer top gepflegt und sexy aus. Viele möchten so aussehen wie er und versuchen diesen David Beckham Style nachzumachen. Aber um das richtig hinzubekommen, muss man natürlich auf eine ganze Menge achten.

  • David Beckham ist nicht nur beim Fußball ein Idol, sondern auch in Sachen Trends und Mode ein absoluter Vorreiter.
  • Man wird sicherlich noch eine Menge von ihm hören, und wenn die Entwicklung bei den Männern dadurch weiterhin so positiv verläuft, dann kann man sich nur darauf freuen.
  • Für alle diejenigen, die sich gegen diesen David Beckham Style sträuben, auch die Bad Boys finden ganz bestimmt ihre Anhängerinnen.

Der Beckham Style

Die Frisur:

  • Zuerst einmal ist die Länge des Haares sehr wichtig. Mindestens 11 cm lang sollte das Haar sein, um diesen Style so hinzubekommen, damit er nach David Beckham aussieht.
  • Der Haarschnitt sollte nicht nur von einem Profi gemacht worden sein, sondern auch mit dem selbigen Werkzeug.
  • Eine Effilierschere spielt ebenfalls eine große Rolle, da man mit ihr die Seiten optimal ausdünnen kann und den Oberkopf so belassen, nur eben feinere Strukturen lassen sich mit dieser Schere bewirken.
  • Die Koteletten sowie der Nacken sollten mit einem Rasiermesser von feinen und störenden Haaren gesäubert werden.
  • Für das Styling benötigt man nicht nur Fingerspitzengefühl, sondern auch Kamm und Fön sowie die ganz besondere matte Shape Paste, die das Haar nicht beschweren und verkleben darf. Mit dieser Frisur und der trendigen Mode kommt man dem David Beckham Style und seinem Lebensgefühl doch schon sehr nahe.


Das Körpergefühl:

  • Dass David Beckham die Metrosexualität salonfähig gemacht hat, ist allgemein bekannt und viele Männer trauen sich nun auch diesen Trend mitzumachen.
  • Make-up, Cremes, Düfte und Schmuck sind nun kein Tabu mehr. Was das Make-up für den Mann anbelangt, da kann sogar ein feiner Lidstrich mit ein wenig Grundierung zu einem verführerischem Blick verhelfen und ein wenig Puder zu einem strahlenden Teint.
  • Auch Hüftjeans und taillierte Anzüge lassen Männer nun eine gewisse Femininität ausleben sowie den ganz speziellen David Beckham Style. Frisch rasierte Männerbrüste werden durch tief ausgeschnittene Oberteile sichtbar, was den Frauen sichtlich gut gefällt.
  • Auch Maniküre und Pediküre sind für die Männer keine Fremdworte mehr. Männer haben verstanden, dass ein gepflegtes Äußeres immer gut ankommt, vor allem bei den Damen. David Beckham macht es immer wieder vor.
  • Man kann davon ausgehen, dass der Mann dank David Beckham Spaß gefunden hat an Chic und Pflege und dass sich dieser Trend noch lange halten wird.

Kommentare