Foto: The Image Worx / Shutterstock.com

Den Look von Kate Moss nachstylen? - So geht´s

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:25
Sie möchten den Look von Kate Moss nachstylen? Hier erfahren Sie, wie es geht.

Kate Moss, das britische Model, wird von den besten der Modebranche, den Top-Designern und großen Stylisten, angekleidet. Moss kennt Kleidung. Über die Jahre hat sie ihre eigene Modeformel entwickelt. Lesen Sie hier, wie Sie den Look von Kate Moss nachstylen können.

So geht der Kate Moss Look

Kates Tipp Nr. 1: Diese Key Pieces sollten Sie haben

  • Ziehen Sie die folgenden bequemen Lieblingsstücke von Kate Moss an:
  • Jeans und Blazer - Tragen Sie wie Kate Moss Denim in verschiedenen Schnitten, mal Skinny Jeans, mal Jeans mit weitem Bein.
  • Bleistiftrock – Laut Moss ist der Bleistiftrock eines der sinnvollsten Modestücke, die Sie in Ihrem Kleiderschrank haben sollten, da er immer flott aussieht (besonders in schwarz) und fast jedem steht.

Kates Tipp Nr. 2: Schauen Sie in die Vergangenheit

  • Die meisten Frauen lassen sich von einer bestimmten Mode-Ära inspirieren. Wenn Sie sich wie Kate Moss stylen wollen, dann sollten Sie sich von den späten 60er- und 70er-Jahren, der Zeit der Rolling Stones, inspirieren lassen. 
  • Moss findet die meisten Outfits in dieser Zeit. Vor allem die späten 60er-Jahre haben es ihr angetan, da es in dieser Zeit viele Veränderungen in der Modeindustrie gab. Sie sollten sich laut Moss immer eine Inspiration oder einen Bezugspunkt suchen, wenn es um die Wahl Ihrer Kleidung geht.

Kates Tipp Nr. 3: Arbeiten Sie an Ihrem eigenen Stil

  • Das erste, was Leute bemerken, ist Ihr persönlicher Stil. Kate Moss findet, dass Sie keinen hat, obwohl viele Leute das meinen. Befolgen Sie Kates Tipp: Es zählt, wie Sie etwas tragen und welche Einstellung Sie haben, egal, ob Sie die ganze Zeit die gleichen Sachen tragen. Sich ankleiden ist wie modeln – Sie können sich immer anpassen und verändern.

Kates Tipp Nr. 4: Ziehen Sie sich nach Laune an

  • Wenn Sie zu einem wichtigen Abendessen oder zu einer Veranstaltung gehen, sollten Sie planen, was Sie anziehen werden, um nachher nicht schlecht auszusehen. Ansonsten können Sie sich nach Ihrer Laune kleiden. Ziehen Sie das an, was Ihnen gefällt. 
  • Kate zieht gerne Kleidung in den Farben Schwarz, Grau oder Rot an. Wenn Kate frei hat, zieht sie sich komplett schwarz an. Das können Sie auch tun.

Kates Tipp Nr. 5: Wer schön sein will, muss manchmal auch leiden

  • Kate mag es gerne bequem und zieht deshalb manchmal flache Schuhe an. Aber zu bestimmten Anlässen zieht sie meist High Heels an. Sie ist der Meinung, dass es manchmal wichtiger ist, sich gut zu präsentieren, als bequem herumzulaufen.

Kates Tipp Nr. 6: Accessoires sind ein Muss

  • Um sich nach Kates Style zu kleiden, sollten Sie auf Accessoires setzen: Schals, Hüte und Sonnenbrillen. Tragen Sie aber nicht zu viele Accessoires auf einmal, da es nicht schön aussieht. Ansonsten gibt es keine Regeln. Kate Moss liebt Sonnenbrillen. Sie hat immer eine unterwegs dabei und viele zu Hause. Was ist mit Schmuck? Laut Kate können Sie davon nie zu viel haben.

Kommentare