Foto: Shutterstock.com

Die 3 besten Frisuren bei Geheimratsecken

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:34
Langsam bilden sich Geheimratsecken und der Haarwuchs wird lichter.

Die Männer leiden sehr, wenn sich Haarausfall bemerkbar macht und die Frisur nicht mehr so sitzt wie sie eigentlich sollte. Langsam bilden sich Geheimratsecken und der Haarwuchs wird lichter. Andere kämpfen von Haus aus mit diesen Geheimratsecken. Doch es gibt natürlich für jedes Problem eine passende Lösung. Bei Haarausfall lautet die Lösung: Einfach die passende Frisur finden. Geheimratsecken zu bekämpfen ist notwendig. Es gibt natürlich auch verschieden Mittel die den Haarausfall stoppen sollen, doch nur in den wenigsten Fällen führt die Anwendung von solchen Mitteln zum gewünschten Erfolg.

Welche Frisur wirkt trotzt Geheimratsecken cool?

Wer sich dennoch nicht zu Hause verstecken will und mit dem Trend der Zeit gehen möchte, der sollte deshalb seine Haare kurz tragen. Eine Glatze gilt beispielsweise als sehr ästhetisch und lässt das lichte Haar zudem natürlich im wahrsten Sinne des Wortes verschwinden. Es sollte jedoch mindestens einmal die Woche nachrasiert werden, es gibt optisch nichts schlimmeres, als wie wenn einzelne Haare sprießen. 

Eine weitere Möglichkeit dem Ausfall der Haare entgegenzuwirken ist, den Pony nach vor zu kämmen und mit einem Gel zu fixieren. Diese Frisur wird auch „Schummelscheitel“ genannt. Es kann auch das Haar mit Haarwachs definiert werden, so hat es den Anschein, dass mehr Haare vorhanden sind. 

Wenn Sie sich nicht von den langen Haaren trennen möchten, dann machen Sie sich am besten einen Zopf. Bei zu lichtem Haar sollte davon jedoch Abstand gehalten werden und die Haare gekürzt werden. Wenn auch Sie zu den Männern mit Haarausfall gehören, sollten Sie sich rasch eine dieser trendigen Frisur zulegen. 

Kommentare