Foto: Shutterstock.com

DIY - Schuhe mit Nieten verzieren? - So geht´s

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:15
Um den langweiligen Schuhen etwas Originalität zu verpassen, eignen sich selbst angebrachte Nieten.
Diese können vereinzelnd oder mit mehreren als Muster auf den Schuhen befestigt werden. Wie auch du dir deine Schuhe selbst mit Nieten verzieren kannst und was du dafür benötigst, erfährst du hier.

  • Sift
  • Papier
  • Lineal
  • Nieten zum Aufklaben
  • Sekundenkleber
  • Pinzette
  • Schere

DIY - Schuhe mit Nieten verzieren

Vorbereitung

  1. Zunächst musst du auf Papier die Anordnung der Nieten vorzeichnen.
  2. Dafür musst du auch den Bereich am Schuh abmessen, sowie die Länge der Nieten, damit naher alles passt.

Variante Nr. 1

Kleben

  1. Nimm mit der Pinzette nun eine Niete so auf, dass die Unterseite außen liegt.
  2. Gib danach eine kleine Menge des Sekundenklebers auf die Unterseite der Niete und kleb diese dann auf dem Schuh.
  3. Mit einem Tuch drückst du von außen auf die Niete und von innen mit dem Finger ca. 20 Sekunden.
  4. Verfahr so mit den restlichen Nieten.

Variante Nr. 2

Aufschrauben

  1. Nachdem du das Muster für die Mieten aufgezeichnet hast, markierst du die Stellen jeweils mit einem Stift auf dem Schuh.
  2. Danach bohrst du mit der Schere ein kleines Loch, steckst die Niete von vorne rein und schraubst sie innen zu.
  3. So auch mit den restlichen Nieten verfahren.

Kommentare