Foto: Shutterstock.com

Festliche Mode - Lässig gestylt? - So geht´s

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:11
An den Feiertagen möchte man natürlich auch perfekt gekleidet sein. Doch was könnte passen?

Die ganz großen Festtage stehen einmal wieder vor der Tür. Für modebewusste Frauen ist das wieder die beste Gelegenheit, nach einem besonders festlichen Outfit Ausschau zu halten, denn "alle Jahre wieder" muss einfach etwas Neues her, wenn schon nicht zu Weihnachten, dann spätestens zur rauschenden Silvesterparty.

  • Das bodenlange Bandeau-Abendkleid aus silbrig-glänzendem Satinstoff eignet sich kaum für einen lässigen Look. 
  • Eine schwarze hautenge Nappalederhose hingegen lässt sich hervorragend festlich und zugleich lässig kombinieren. 
  • Schicke High Heels sind zur Nappa-Röhre allerdings absolute Pflicht. Alles andere wäre ein unverzeihlicher Stilbruch. 
  • Lässig darf es bei der Auswahl des Oberteils zugehen. Hier kann ein sexy Tanktop mit Glitzerprint eine tolle Ergänzung sein.
  • Ebenso toll passen lange Blusen in Gold- oder Bronzeoptik zur knackigen Lederhose. 
  • Frauen, die auch am Silvesterabend auf einen wärmenden Pullover nicht verzichten möchten, können zum Lederlook auch einen schicken Longpullover tragen.

  • Schick soll das Silvesteroutfit sein, gerne darf es glitzern und funkeln, Pailletten und Strassperlchen gehören einfach dazu, wenn es darum geht, das neue Jahr modisch voll im Trend zu begrüßen. 
  • Frauen, die sich zwar festlich, gleichzeitig aber lässig stylen wollen, werden sich fragen, ob diese zwei konträr erscheinenden Stilrichtungen gekonnt zu kombinieren sind. 
  • Die Antwort lautet auf jeden Fall: Ja! Allerdings eignen sich hier nicht alle Outfits.

Stylingtipps für die festliche Kombination

  • Absolute Eyecatcher sind zudem trendige Fun-Fur-Jacken, also Kurzjacken oder dreiviertellange Jacken aus Webpelz. 
  • Diese tollen Stücke gibt es in verschiedenen Felllängen und Farben. 
  • Mutige Fashion-Victims werden sich sicherlich an einen aufregenden Lilaton trauen oder sich in eine Jacke aus rotem Kunstfell kuscheln wollen. 
  • Dieser Look liegt nicht nur voll im Trend, er wärmt auch angenehm und hebt sich auffallend vom modischen Festtagseinerlei ab. Lässig sieht ein solches Outfit allemal aus. 
  • Selbstverständlich kann die Nappalederhose durch einen langen Rock im Zigeunerlook ersetzt werden oder durch eine trendige Röhrenjeans. 
  • Letztere sollte sich allerdings von der alltäglichen Jeansmode abheben. 
  • Die Festtage schreien förmlich nach Glitzerprints, Pailletten und Strassverzierungen. Dieser Trend geht auch an der festlichen Jeansmode nicht vorbei. 
  • Lässig und dennoch absolut festlich, kommt zudem das breit gefächerte Angebot der Hosenanzüge daher. 
  • Eigens für den festlichen Auftritt ergänzen die cleveren Modedesigner alljährlich mit schicken und ausgefallenen Modellen die Festtagskollektionen. 
  • Es glitzert und funkelt nur so, denn Hosenanzüge für die ganz große Party zum Jahreswechsel kommen gerne silber- und goldfarben daher.
  • Darüber hinaus liegt natürlich auch der schwarze Partyanzug mit extrem weiten Hosenbeinen und einem taillierten Blazer im Trend. 
  • Dieser Look lässt sich mit Strassschmuck, Paillettengürteln oder trendigen Tops ebenfalls gekonnt lässig stylen.

Kommentare