Foto: Shutterstock.com

Frühjahrstrend Nieten - Kreative Ideen

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:21
Nieten sind absolut angesagt, und verzieren Schuhe, Kleidung und auch Taschen.

Nieten liegen diesen Frühjahr voll im Trend. Sie verzieren Jacken und Schuhe, dürfen aber auch auf Taschen und anderen modischen Accessoires in Hülle und Fülle vorhanden sein. Mit den richtigen Utensilien kann man seine Kleidung modisch aufpeppen und tolle Unikate herstellen.

  • Nieten in verschiedenen Größen und Formen
  • Nietenzange
  • Ösen
  • Klebstoff

Hilfreiche Tipps

Kleidung mit Nieten verzieren

  • Mit Nieten lassen sich Jacken, T-Shirts, Sweatshirts und auch Hosen verschönern. Damit die Nieten richtig halten und auch der Stoff nicht beschädigt wird, müssen diese immer richtig angebracht werden. Es gibt Nieten zum Aufkleben, aber auch solche, die mit kleinen Klemmen direkt im Stoff befestigt werden.
  • Auf sehr dünnem Stoff sollte man sich für das Kleben entscheiden, und die Nieten mit dem passenden Klebstoff befestigen. Bei einem festen Material, wie zum Beispiel bei Jeanshosen oder Jeansjacken, können die Nieten direkt im Stoff befestigt werden.
  • Dazu ist es hilfreich, wenn man sich vorher mit einem Bleistift aufzeichnet, wo die Nieten genau hinkommen. So kann man nicht nur schöne Ornamente selbst aufbringen, sondern auch abstrakte Muster aus Nieten selber machen.

Schuhe mit Nieten verschönern

  • Wer seine Schuhe mit Nieten aufpeppen möchte, der kann das bei jedem Modell machen. Nieten sehen toll auf flachen Schuhen wie Ballerinas aus, aber auch Schuhe mit einem hohen Absatz und sogar Turnschuhe lassen sich damit ganz toll verschönern. Bei Schuhen mit Absätzen sollte man gerade diese noch optisch hervorheben, indem der ganze Absatz mit Nieten beklebt wird. Dazu passend kann dann auch noch die Schuhspitze beklebt werden.
  • Ballerinas lassen sich rundherum verzieren, oder auch mit kleinen aus Nieten aufgeklebten Mustern verschönern. Bei Schuhen oder Sandalen mit Riemchen, schafft man einen tollen Hingucker, wenn das Riemchen auffällig mit glitzernden Nieten beklebt wird. Um Schuhe zu verschönern, sollte man die Nieten hier immer nur aufkleben. Denn nur so ist sicher, dass der Schuh nicht beschädigt wird, und auch weiterhin Nässe abhalten kann.

Taschen und andere Accessoires mit Nieten aufpeppen

  • Besonders gut lassen sich Taschen verschönern. Handtaschen, Laptoptaschen, Handytaschen und auch Geldbörsen lassen sich mit Nieten optisch verschönern. Hier darf es ruhig etwas mehr sein, und auch bunte Nieten können verwendet werden. So lassen sich ganze Motive auf Laptoptaschen aufbringen, oder die Vorderseite einer Handtasche wird aus Nieten mit einem tollen Motiv verschönert.
  • Hierbei können sowohl Taschen aus Stoff, aber auch Leder- und Kunstledertaschen verwendet werden. Beim Leder sollten die Nieten jedoch verklebt werden, denn gerade Kunstleder kann schnell einreißen. Um Handytaschen oder Geldbörsen aufzupeppen, sollte man möglichst kleine Nieten verwenden, die dann mithilfe einer Pinzette an die richtige Stelle geklebt werden können. So lassen sich nicht nur Motive, sondern auch Schriftzüge oder der eigene Name aus Nieten anfertigen.

Kommentare