Foto: Shutterstock.com

Herbst Outfits für Kids - Ideen und Anregungen

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:28
Schon bald steht wieder der Herbst vor der Tür und viele Eltern sind wieder auf der Suche nach entsprechenden Herbst Outfits für ihre Kids.
Zum Einen muss die Kleidung für den Außenbereich wetterfest und windabweisend sein, zum Anderen lassen sich für drinnen sehr schöne herbstliche Kleidungsstücke zusammen kombinieren. Doch oftmals steht man dann in den Geschäften vor überfüllten Regalen und stellt sich dabei die Fragen : Was wird überhaupt benötigt und welche Kleidungsstücke sind zwar nett anzusehen, für Kids aber doch völlig ungeeignet? Im Folgenden werden nun einige Tipps und Anregungen aufgeführt, wie ein entsprechenden Herbst Outfit für Kids aussehen kann - was für die Jahreszeit sowohl praktisch, als auch chick ist...

Anregungen

Aufgrund der enorm unterschiedlichen Witterungsverhältnisse im Herbst werden zuvor Outfits für draußen, anschließend für drinnen aufgeführt:

  • spätestens zum Herbst hin sollten wieder die sogenannten "Buddelhosen und -jacken" gekauft werden - dabei sollte unbedingt darauf geachtet werden, dass sowohl die Jacke, als auch die Hose gefüttert ist, denn nur so schützen sie das Kind auch bei kälteren Temperaturen vor Nässe und Wind;
  • entsprechend warme Gummistiefel sind ein absolutes Muss. Diese gibt es in einer Vielzahl von Ausführungen, unter anderem auch in lustigen Designs oder Disney -Varianten... Je nach Kälteempfindlichkeit des Kindes können noch entsprechende "Füsslinge" über die Socken gezogen werden;
  • stilische Schirmkappen - je nach Geschlecht des Kindes - wirken zum Einen der oftmals tiefstehenden Sonne entgegen, zum Anderen schützen sie den Kindskopf vor enormen Luftzügen;
  • als passendes Schuhwerk für die Straße eignen sich wasserabweisende Turnschuhe (kein Leder bzw. Leinen). So sind sowohl die Füße vor Feuchtigkeit geschützt und auch die Oberfläche des Schuhes bleibt länger unversehrt;
  • um den Charakter des Herbstes auch drinnen fortzusetzen, bieten sich bei Jungs Latzhosen mit entsprechenden Carohemden an. Sie lassen an Bauern erinnern, die im Herbst ihre Ernte einholen... Die entsprechenden Hemden gibt es zum Teil mit Brusttasche, als Langarm - oder 3/4 - Shirt;
  • für Mädchen eignen sich längere Kleider mit Blumenaufdruck und dazu einer passenden, dicken Strumpfhose. So werden die letzten Farbspiele des Jahres zum Ausdruck gebracht, noch bevor der Winter einzug halten wird...;
  • ebenfalls für Mädchen sind dünnere Strickpullis ein absoluter Hingucker (die bereits auf die kältere Jahreszeit aufmerksam machen), ggfs. mit herbstlichen Accessoires verziert - Blättern, Drachen, etc.
  • Grundsätzlich gilt weiterhin, dass die entsprechenden Herbst Outfits oftmals - entsprechend der Jahreszeit - dunkler gehalten werden. So wird bei Mädchen oftmals hellbraun eingesetzt, bei Jungs dunkelbraun oder olivegrün. Doch egal, wie man die Kleidungsstücke kombinieren möchte : die Hauptsache ist, dass das Outfit auch den eigenen Kids gefällt und diese sich in der Kleidung wohlfühlen!

Kommentare